Die evangelische Theologin Margot Käïßmann äußert sich zu Corona-Pandemie und macht Mut
Allabendlich um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche alle Menschen ein, "Der Mond ist aufgegangen" zu singen oder zu musizieren – jeder und jede auf seinem Balkon oder im Garten. Dazu ruft auch Margot Käßmann auf. Nina Hagen ließ das Lied schon einmal für evangelisch.de erklingen.
Nina Hagen singt auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 2013 in Hamburg das Abendlied "Der Mond ist aufgegangen".
Vor dem Bundeswehr-Fliegerhorst in Büchel in der Eifel treffen sich am Sonntag Friedensaktivisten zum Protest gegen die dort vermuteten letzten US-Atomwaffen in Deutschland.
RSS - Nina Hagen abonnieren