Themen

Nationale Armutskonferenz

Altersarmut
Der frühere Generalsekretär der Caritas, Georg Cremer, hat politischen Akteuren eine Instrumentalisierung armer Menschen vorgeworfen. Sie dürften nicht politisch missbraucht werden "für Forderungen, mit denen sie nichts zu tun haben", sagte Cremer.
Armut in Deutschland
Arbeitslosigkeit, Niedriglohnjobs und das Alleinerziehen von Kindern sind in Deutschland die Hauptursachen für Verarmung. Das geht aus dem am Mittwoch in Berlin vorgestellten Schattenbericht der Nationalen Armutskonferenz hervor. Darin kommen auch Betroffene zu Wort.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Gesundheitsminister Spahn eckt mit seinen Aussagen zu Hartz IV weiter an. Die Nationale Armutskonferenz wirft dem Minister Unwissenheit vor. Unterstützung bekommt er dagegen von den deutschen Arbeitgebern.
RSS - Nationale Armutskonferenz abonnieren