Themen
Das Heimatmuseum  Kornburg  gab es seit 1958 in der alten Pfarrscheune, die diese alte Postkarte zeigt.
08.01.2020 - 10:34
Wie fast alle Heimatmuseen wollte das Heimatmuseum in Kornburg zeigen, wie die Vorfahren arbeiteten, aßen, beteten und lernten. Aber nun ist sein Ende gekommen.
Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen - Ein europäisches Kulturerbe Ausstellung im  Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf
07.01.2020 - 14:30
Was hat Geld mit Gottvertrauen zu tun? Wie sehen Michelangelos Fresken aus der Nähe aus? Diese und weitere Fragen beantworten viele Ausstellungen in NRW in der ersten Jahreshälfte. Die Museen beschäftigen sich etwa mit dem Glauben und Kirchenbauten.
Johanneskirche in Wuppertal-Elberfeld
22.07.2019 - 16:33
Schätze aus dem Mittelalter, eine Kirche aus Trümmerteilen und religiöses Leben im frühen Russischen Reich: Viele Museen in NRW beschäftigten sich im zweiten Halbjahr mit dem Glauben.
Alle Inhalte zu: Museum
Die "Veranstaltungskirche" im Dortmunder Depot
22.06.2019 - 19:51
Claudius Grigat
Viele kleine Veranstaltungen, dezentral über die Stadt und die Region verteilt, manchmal auch zu Themen, die vermeintlich eher speziell sind - so ist Kirchentag auch: nah bei den Menschen.
Die Wiedmann-Bibel ist die längste Bibel der Welt.
11.05.2019 - 16:15
epd
Die Stuttgarter Wiedmann-Bibel wird in den USA erstmals komplett und an einem Stück gezeigt. Das als "längste Bibel der Welt" bekannte Werk des Malers Willy Wiedmann werde in Washington am 1. Juni auf 1.517 Meter entfaltet, teilte die Wiedmann Media AG mit.
Vernichtungsort Malyj Trostenez
23.01.2019 - 14:34
epd
Das Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main zeigt ab Samstag, 26. Januar, die Wanderausstellung "Vernichtungsort Malyj Trostenez: Geschichte und Erinnerung".
Hendrik Witboi
13.11.2018 - 16:39
epd
Ein Neues Testament und eine Peitsche aus dem Besitz des namibischen Nationalhelden Hendrik Witbooi (1830-1905) werden von Baden-Württemberg an Namibia zurückgegeben.
12.11.2018 - 13:47
Sarika Feriduni, Lilith Becker
Das Frauenmuseum in Bonn blickt im Jahr des 500. Reformationsjubiläums auf Reformatorinnen. Die Ausstellung "Katharina von Bora – Von der Pfarrfrau zur Bischöfin" zeigt eine weibliche Sicht auf die Reformation.
Die Bibelgalerie Meersburg am Bodensee zeigt zu ihrem 30-jährigen Bestehen die Sonderausstellung "Marc Chagall - Flucht und Zuflucht".
21.06.2018 - 17:52
epd
Die Bibelgalerie Meersburg am Bodensee zeigt zu ihrem 30-jährigen Bestehen die Sonderausstellung "Marc Chagall - Flucht und Zuflucht".
Marion Ackermann
28.01.2018 - 12:17
Katharina Rögner
epd
"Museen haben eine kulturpolitische Verantwortung", sagte SKD-Generaldirektorin Marion Ackermann. Über sie könne sowohl die eigene Identität als auch die Geschichte des jeweils Anderen erfahren werden.
28.01.2018 - 12:10
epd
Im Herforder Museum Marta ist am Sonntag der achte Recycling-Designpreis verliehen worden. Der Belgier Sep Verboom erhielt den mit 2.500 Euro dotierten ersten Preis für seinen Teppich-Entwurf "Rope:rug" aus alten Schifftauen.
Das Lutherhaus in Eisenach
12.10.2017 - 15:05
epd
Das Lutherhaus in Eisenach steuert im Jahr des 500. Reformationsjubiläums auf einen neuen Besucherrekord zu. Die Zahl der Gäste des Museums liege in diesem Jahr bereits jetzt um 18.000 höher als im gesamten Vorjahr, sagte Direktor Jochen Birkenmeier am Donnerstag.
18.06.2017 - 11:58
epd
Franzisca Baruch, Henri Friedlaender und Moshe Spitzer gelten nach Angaben des Leipziger Museums für Druckkunst als Pioniere des hebräischen Grafikdesigns. Die Künstler waren demnach bis zu ihrer Emigration in den 1930er Jahren in Berlin und Leipzig aktiv.
RSS - Museum abonnieren