Proteste gegen Militärputsch in Myanmar
Zwei Jahre nach Militärputsch
Seitdem sich das Militär Myanmars am 1. Februar 2021 an die Macht putschte, ist es schwierig, etwas über die Lage im Land zu erfahren. Viele Quellen schweigen. Der Eindruck, der sich aufdrängt: Es ist gefährlich, sich öffentlich zu äußern.
Bischof Dr. Bernhard Felmberg (Mi.), Militätseelsorgerin Barbara Reichert
Dokumentation auf RTL
Militärpfarrerin Katja Bruns begleitet oft monatelang Marineschiffe. Ihre Aufgaben sind geprägt von Abschied und Heimkehr, von Gesprächen mit Soldatinnen und Soldaten über ihre schwierigen Einsätze und langen Abwesenheiten von Heimat und Familie.
"Brot für die Welt"-Präsidentin Dagmar Pruin
Zivile Konfliktlösung
Die Präsidentin von "Brot für die Welt", Dagmar Pruin, warnt davor, bei Konflikten einseitig auf militärische Lösungen zu setzen. Nötig sei ein europäisches Sicherheitskonzept, zu dem auch diplomatische Kanäle gehörten.
RSS - Militär abonnieren