Themen

Menschenrechtsorganisation

28.12.2018 - 09:12
Menschenrechtler, Gewerkschafter und andere Aktivisten arbeiten nach Einschätzung des Politologen Michael Windfuhr weltweit unter zunehmend schwierigen Bedingungen.
Rohingya
13.09.2018 - 12:06
Myanmars Regierung hat Defizite im Umgang mit der Rohingya-Krise eingeräumt. "Im Nachhinein denke ich natürlich, dass man die Situation besser hätte handhaben können", sagte de-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi am Donnerstag in Hanoi (Vietnam).
09.09.2018 - 20:37
Die neue Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, eröffnet morgen (Montag) die Herbstsitzung des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen in Genf.
Alle Inhalte zu: Menschenrechtsorganisation
31.05.2018 - 15:10
epd
Menschenrechtler haben die Auflösung einer äthiopischen Polizeieinheit gefordert, die für den Tod Hunderter Menschen verantwortlich sein soll.
17.03.2018 - 10:36
epd
Nach dem Angriff auf ein Krankenhaus im syrischen Afrin haben Menschenrechtler Bundesregierung und Nato zum Handeln aufgerufen.
31.12.2017 - 11:57
epd
Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat in seiner Neujahrsbotschaft vor den gestiegenen Bedrohungen für die Welt gewarnt. "Ich schlage Alarm - die rote Alarmstufe für unsere Welt?, hieß es in der am Sonntag in New York veröffentlichten UN-Erklärung.
Die protestantisch-assyrische Kirche St. Johannes in Urmia im Iran.
11.10.2017 - 11:00
epd
Die Situation der Christen im Iran verschärft sich nach Angaben des Hilfswerks Open Doors zunehmend. In den vergangenen Monaten seien zwölf Christen zu Haftstrafen von bis zu 15 Jahren verurteilt worden, teilte die Organisation mit Sitz im hessischen Kelkheim am Mittwoch dem Evan
10.09.2017 - 13:11
epd
Human Rights Watch warf am Sonntag Soldaten der malischen und burkinischen Armee vor, in dem westafrikanischen Land mutmaßliche Terroristen verschleppt, gefoltert und umgebracht zu haben.
Christopher Street Day in Berlin 2016
22.07.2017 - 16:23
epd
Beim ersten Christopher-Street-Day (CSD) in Berlin nach der Freigabe der "Ehe für alle" haben Tausende die Gleichstellung homo- und heterosexueller Paare gefeiert.
18.07.2017 - 10:32
epd
Unter den Inhaftierten sind die türkische Direktorin von Amnesty International, Idil Eser, und der deutsche Aktivist Peter Steudtner, wie die Menschenrechtsorganisation in London mitteilte.
Ein Angehöriger der Kachin betet während einer Demonstration im Oktober 2016.
17.01.2017 - 14:27
epd
In Myanmar sind zwei führende Vertreter einer christlichen Gemeinde spurlos verschwunden.
29.07.2016 - 09:17
epd
Trotz vehementer internationaler Kritik sind in Indonesien erneut vier verurteilte Drogenschmuggler hingerichtet worden. Menschenrechtler kritisieren die Exekutionen als barbarisch - und üben Kritik an der Fairness der Gerichtsverfahren.
27.07.2016 - 12:47
epd
Nachdem 2013 ein vierjähriges Moratorium auf die Vollstreckung der Todesstrafe in Indonesien beendet wurde, werden immer mehr Exekutionen in dem südostasiatischen Land vollstreckt. Besonders verschlimmert hat sich die Lage für Häftlinge, die wegen Drogendelikten inhaftiert sind.
RSS - Menschenrechtsorganisation abonnieren