Themen

Anthropozän

Der Begriff "Anthropozän" ist noch jung. Die Naturwissenschaftler Paul Crutzen und Eugene Stroemer haben ihn im Jahr 2000 geschaffen, um die aktuelle Erdepoche zu beschreiben, in der der Mensch zum Hauptfaktor für atmosphärische, biologische und geologische Veränderungen geworden ist.
Klimademonstration
20.09.2019 - 11:00
Am Freitag, 20. September wird weltweit fürs Klima gestreikt. evangelisch.de gibt einen Überblick darüber, wie die evangelische Kirche mitmacht.
Landesbischof Ralf Meister ruft zum Klimastreik auf.
09.09.2019 - 16:44
Erstmals ruft die hannoversche Landeskirche ihre Mitarbeiter dazu auf, sich an einem Streik zu beteiligen.
03.09.2019 - 12:29
Die Kirchen in Deutschland wollen mehr tun für nachhaltiges, sozial gerechtes und klimagerechtes Wirtschaften. Was sie von der Gemeinde vor Ort bis zu den nationalen Vertretungen dafür konkret bewegen können, soll die neue "Arbeitsstelle Anthropozän" in Heidelberg herausarbeiten.
Alle Inhalte zu: menschengemachter Klimawandel
We4Future-Camp auf einer Wiese vor dem Bundeskanzleramt
10.06.2019 - 17:10
epd
Umweltaktivisten haben mit einem Protestcamp im Berliner Regierungsviertel am Pfingstwochenende für mehr Klimaschutz demonstriert.
25.05.2019 - 15:40
Hanno Terbuyken
Die "Zerstörung der CDU" auf YouTube und die anschließenden Reaktionen zeigen: Wie eine digitalisierte, entgrenzte Kommunikationswelt funktioniert, ist offenbar immer noch nicht bei allen angekommen.
Greta Thunberg, Klimaaktivistin aus Schweden
13.04.2019 - 17:27
epd
Die "Fridays for Future"-Demonstranten würden in ihr ein Idol sehen, von manchen Politikern und Medien werde Greta als Heldin verehrt, sagte Koch in seinem Bischofswort am Samstag im RBB-Hörfunk.
Hamburg: Greta Thunberg, Klimaaktivistin, steht während einer Kundgebung auf dem Rathausmarkt auf einer Bühne.
15.03.2019 - 14:43
epd
An den weltweiten Demonstrationen für mehr Klimaschutz haben sich am Freitag auch in Deutschland Zehntausende Schülerinnen und Schüler beteiligt.
15.03.2019 - 10:01
Heiko Kuschel
Heute ist der weltweite Aktionstag von #FridaysForFuture. Was sagen eigentlich die Kirchen dazu?
Schüler protestieren mit Schildern mit der Aufschrift "Cool Kids saving a Hot Planet", "more trees less assholes"; und "Zeugnis Bundesrepublik Deutschland Klimaschutz 6 Ethik 6 Verantwortung 6"; auf einer
13.03.2019 - 16:25
epd/evangelisch.de
Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs und Sachsens evanglischer Landesbischof Carsten Rentzing freuen sich über das Engagement der Schüler bei den Klima-Demos "Fridays for Future".
 Naturschützer Hubert Weiger bei einer Demonstration in Berlin unter dem Motto "Kohle stoppen-Klimaschutz jetzt" im Dezember 2018.
01.01.2019 - 12:03
epd
Der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND), Hubert Weiger, setzt auf ein breites Umdenken beim Klimaschutz. Das vergangene Jahr mit seinem extremen Wetter könnte eines Tages vielleicht als Wendejahr in die Geschichte eingehen.
27.12.2018 - 14:56
epd
Nach Ansicht des Astrophysikers Harald Lesch sollte Deutschland beim Klimaschutz vorangehen. "Wir brauchen eine politische Aktivitätsinitiative, und zwar parteiübergreifend", sagte der Physiker der Ludwig-Maximilians-Universität in München dem Evangelischen Pressedienst (epd).
02.12.2018 - 11:26
epd
Kurz vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kattowitz haben am Samstag Tausende Menschen für einen schnellen Kohleausstieg und gegen die deutsche Klimapolitik demonstriert.
01.12.2018 - 13:13
epd
Kurz vor Beginn der Weltklimakonferenz in Polen haben am Samstag in Köln Tausende Menschen für einen schnellen Kohleausstieg demonstriert.
RSS - menschengemachter Klimawandel abonnieren