Andrea König und Günter Kusch bei einer Joga-Übung in der Fürther Kirche St. Paul.
Atmen, entspannen, summen und sich verbiegen: Yoga ist seit Jahren ungebrochen beliebt. Der Welt-Yogatag, der am 21. Juni begangen wird, erinnert daran. Zwei bayerische Theologen versuchen, die Meditationstechnik mit biblischen Inhalten zusammenzubringen.
Pendel über Sand
Bis zum 31. August hängt im Chorraum der Bremer Stadtkirche "Unser Lieben Frauen" ein Pendellot und lädt zum meditativen Schwingen ein.
Spirituelles Zentrum St. Martin in München
Das Spirituelle Zentrum St. Martin bietet christliche Meditationen und Übungen aus der orthodoxen oder fernöstlichen Spiritualität an. So werden nicht nur Kirchgänger erreicht, sondern auch Leute, die mit Kirche schon lange nichts mehr zu tun haben. Denn die Nachfrage ist hoch.
RSS - Meditation abonnieren