Themen
27.12.2015 - 13:51
"Luthers Meisterwerk – ein Buch wie eine Naturgewalt" zeigt das "Bibelhaus Erlebnis Museum" in Frankfurt. Bis Ende des Jahres werden dort wertvolle Lutherbibeln ausgestellt – eine seltene Gelegenheit, Übersetzungen zu betrachten, die die Reformation mit auslösten. Museumsdirektor Jürgen Schefzyk gibt im Video einen Einblick in die Sammlung.
Tintefasswurf von Martin Luther
01.10.2016 - 04:14
Um den Reformator Martin Luther ranken sich zahlreiche Legenden. Hat der er den Teufel wirklich mit dem Tintenfass bekämpft und wurde er nur Mönch, weil er einen Blitzschlag überlebt hatte?
Luthereiche
28.06.2016 - 16:46
Etwa dreihundert Stück gibt es in ganz Deutschland. Viele werden bald 200 Jahre alt. Und alle haben sie eine Geschichte zu erzählen. So auch die Luthereiche bei Bad Homburg. Eine Stiftung will sie zum Reformationsjubiläum wieder zugänglich machen.
Alle Inhalte zu: Martin Luther
Wittenberg
07.06.2018 - 12:19
epd
Die Lutherstadt Wittenberg feiert an diesem Wochenende mit dem Stadtfest "Luthers Hochzeit" die wohl größte Hochzeit Mitteldeutschlands.
Regierungschefs der norddeutschen Flächenländer wollen den Reformationstag dauerhaft als Feiertag einführen.
01.06.2018 - 11:18
epd
Ungeachtet breiter Kritik haben die Regierungschefs der norddeutschen Flächenländer das Vorhaben bekräftigt, den Reformationstag am 31. Oktober als dauerhaften Feiertag einzuführen.
31.05.2018 - 15:18
epd
Bei der Verbandsanhörung zum geplanten neuen Feiertag in Niedersachsen haben die Vertreter der jüdischen Gemeinden deutliche Kritik am dafür vorgeschlagenen Reformationstag, dem 31. Oktober, geübt.
29.04.2018 - 10:26
epd
Mit einem Gottesdienst wird heute (Sonntag) an die sogenannte Heidelberger Disputation vor 500 Jahren erinnert. Damals stellte der Reformator Martin Luther seine Thesen vor Vertretern von Universität und Kirche vor.
Der Berliner Dom
08.03.2018 - 17:30
epd
Der Berliner Dom zeigt seit Donnerstag die Ausstellung "Luther, Bach - und die Juden".
Nackte Lutherfigur
01.03.2018 - 14:14
epd
Mit einer nackten Luther-Figur haben Aktivisten der religionskritischen Giordano-Bruno-Stiftung am Donnerstag auf dem Bremer Marktplatz gegen die Einführung des Reformationstages als neuem Feiertag in Norddeutschland protestiert.
Innenraum der evangelisch-lutherischen Kirche in Vilnius
01.02.2018 - 09:27
Ulf Buschmann
Das Reformationsjubiläum hat auch im kleinen Litauen Spuren hinterlassen. Allerdings ist der größte Teil der Bevölkerung katholisch. Für ihn ist Glaube und Kirche keine Herzensangelegenheit.
eingeschmolzene Playmobil-Lutherfiguren
30.01.2018 - 17:53
epd
Von keiner anderen Person seiner Zeit existieren mehr Bilder als von Martin Luther (1483-1546): Wie der Reformator wirklich aussah, will ein auf drei Jahre angelegtes Forschungsprojekt herausfinden.
27.01.2018 - 09:34
Markus Bechtold, Anika Kempf
evangelisch.de
Sagenumwoben und Weltkulturerbe: Die Wartburg in Eisenach in Thüringen wird am 27. Januar 1080 anlässlich des Überfalls der Burghauptmannschaft auf eine Heeresabteilung König Heinrichs IV. erstmals urkundlich erwähnt. Seitdem hat sie viele Bewunderer gefunden.
Zeit nach dem Reformationsjubiläum
11.01.2018 - 09:12
Markus Bechtold
evangelisch.de
Kirchenhistoriker Christoph Markschies erzählt im Interview, welche Impulse das Reformationsjubiläum für kirchliche Aufgaben und für das Gemeindeleben freigesetzt hat und was uns in der Kirche in den nächsten Jahren erwartet.
RSS - Martin Luther abonnieren