Flughafenseelsorger in Kapelle des Hannover Airport
Mehr als sechs Millionen Passagiere sind 2019 vom niedersächsischen Hannover-Langenhagen aus in den Urlaub gestartet. In diesem Jahr wäre man froh, wenn man die Zwei-Millionen-Marke knackt. Was bedeutet das für die Flughafen-Seelsorge?
Maskierte Rebellen, Gefechtslärm und weggeschaffte Trümmerteile: Eine geordnete Untersuchung des Absturzes ist in der Ostukraine bislang unmöglich. Die Rebellen stehen im Verdacht, die Boeing abgeschossen zu haben.
Diesmal war es keine Aschewolke, die Merkels Reisepläne durchkreuzte. Sie landete mit Verspätung in Indien, weil der Iran kurzerhand seinen Luftraum für die Kanzlerin sperrte.
RSS - Luftverkehr abonnieren