Themen

Leutheusser-Schnarrenberger

Weihnachten bei Politikern
Die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) darf nun offenbar doch an einer Podiumsdiskussion beim Katholikentag in Regensburg Ende Mai teilnehmen.
Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer will nach einem Zeitungsbericht die Teilnahme der derzeit noch geschäftsführenden Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) am Katholikentag 2014 verhindern.
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger appellierte an CDU und CSU, ihre ablehnende Haltung beim Adoptionsrecht für homosexuelle Paare zu überdenken.
RSS - Leutheusser-Schnarrenberger abonnieren