Bücher von Nanaja Meropis
26.04.2021 - 06:05
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest den Text "Bücher" aus dem Buch "Lebenslichtspuren" von Nanaja Meropis, erschienen im Engelsdorfer Verlag.
Wo lesen wir unsere Bücher? von Kurt Tucholsky
22.03.2021 - 06:05
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest den Text "Wo lesen wir unsere Bücher?" von Kurt Tucholsky.
Lektüre unterm Weihnachtsbaum von Franz Hessel
29.12.2020 - 06:05
Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest den Text "Lektüre unterm Weihnachtsbaum" von Franz Hessel.
Alle Inhalte zu: Lesen
Frankfurter Buchmesse: "Das Lesen gehört zu unserer Kirche dazu"
10.10.2013 - 00:23
Hanno TerbuykenEKHN, Esther Stosch, Jörn von Lutzau
evangelisch.de
Bei seinem Besuch auf der Frankfurter Buchmesse betont EKD-Medienbischof Ulrich Fischer, wie wichtig das Lesen für die Kirche des Wortes ist, und stärkt den evangelischen Verlagen den Rücken.
Hinweisschild zum Kindergarten der evangelischen Sankt Johanniskirche in Dessau, Sachsen-Anhalt
19.08.2013 - 14:17
Manon Priebe
evangelisch.de
Sollten in evangelischen Kitas ausschließlich Mitglieder der eigenen Kirche arbeiten - oder auch Erzieherinnen muslimischen Glaubens? An unserem "Pro und Contra" hat sich eine hitzige Diskussion entzündet. Hier einige Stimmen.
Hamburger Pastor übersetzt Bibel als Lese-Roman
18.07.2013 - 08:59
Klaus Merhof
epd
Dass kaum jemand die Bibel ganz gelesen hat, motiviert den Hamburger Pastor Peter Fahr dazu, daraus einen Roman zu stricken. So möchte Fahr die poetische Qualität wieder deutlich machen und alte Sprachgewohnheiten durchbrechen.
Gefängnis Bücher
14.12.2012 - 13:14
Bücher sind nach wie vor beliebt, gelesen wird überall. Auch hinter Gittern, wie in der Justizvollzugsanstalt Siegburg. Gefängnisbibliothekar Tassilo Niklaus im Interview über die Bedeutung von Büchern für Gefangene und die Flucht in Fantasiewelten.
Kinder lesen Zeitschriften
17.10.2012 - 18:27
Die digitale Welt hat längst auch in den Kinderzimmern Einzug gehalten. Doch spezielle Zeitschriften für Kinder und Jugendliche sind noch immer der Einstieg in die Lesewelt, auch wenn fast jede und jeder von ihnen Zugang zu einem Computer hat.
Pascal Hermeler
14.10.2012 - 12:52
Jana Hofmann
evangelisch.de
In seinem Kopf waren so viele Geschichten, die er erzählen wollte. Doch seine Sprache konnte kein Fremder lesen: Pascal Jerome Hermeler ist Legastheniker. Heute ist er Poetry Slammer und Schriftsteller und veranstaltet Kulturevents.
Lesen in Kenia
23.09.2012 - 09:54
Bettina Rühl
Wer was werden will, muss lesen. Diese Einstellung findet in Kenia immer mehr Anhänger. Der Buchmarkt wächst. Besonders beliebt: Bücher, die verfilmt wurden.
14.03.2012 - 14:19
Von Uwe Birnstein
Drucke in hohen Auflagen und E-Books wie auf der Leipziger Buchmesse gab es zu biblischen Zeiten noch nicht. Doch es wurde gelesen - vorwiegend aus Buchrollen.
20.07.2011 - 15:34
Von Maike Freund
Der Buchmarkt in Deutschland schreibt schlechte Zahlen. mmer mehr Verlage setzen wie Anbieter aus den USA auf das E-Book. Ob das digitale Buch die Branche retten kann?
18.04.2011 - 07:19
Bundespräsident Wulff liest Lesemuffeln die Leviten. Immer noch gebe es in Deutschland viele Menschen, die nicht lesen könnten oder nicht lesen wollten. Das schade dem Land.
RSS - Lesen abonnieren