Hebräische Bücher im Regal
Griechisch, Hebräisch, Latein - das muss ein evangelischer Pfarrer irgendwann mal gelernt haben. Pfarrer Klaus Neumeier hat seine Kollegen in der EKHN befragt, wie sie zu Altsprachen im Theologiestudium stehen. Die antworten zeigen: das Thema polarisiert.
Sie ist die Sprache der Römer und gilt eigentlich als tot: Latein. Doch seit rund zehn Jahren lässt Radio Bremen diese Sprache im Internet wiederauferstehen: durch Nachrichten auf Latein.
RSS - Latein abonnieren