Der Wiener Theologe Ulrich Körtner warnt mit Blick auf die neue Karfreitags-Regelung in Österreich vor einem "Kulturbruch". Die Bundesregierung des Landes habe den Karfreitag auf dem Altar wirtschaftlicher Interessen geopfert.
Gebet - Moslem
Der Zentralrat der Muslime spricht sich gegen Gebetsverbote an Schulen aus. "Die Schule ist keinesfalls ein Ort, aus dem Religion verbannt werden kann", erklärte der NRW-Vorsitzende des Zentralrats, Samir Bouaissa, am Donnerstag in Köln.
Ferdinand Buisson
Er war Protestant, Pädagoge und radikaler Sozialist: Heute vor 85 Jahren starb Ferdinand Buisson (1841-1932). Er hat im französischen Schulsystem die Trennung von Staat und Kirche durchgesetzt und Hochschulen geschaffen, an denen Frauen studieren konnten.
RSS - Laizismus abonnieren