Initiative "Aufstehen für die Kunst" mit prominenten Unterstützern.
"Aufstehen für die Kunst" will das Totalverbot von kulturellen Veranstaltung in der Corona-Pandemie kippen. Deshalb hat sich die Initiative, die auch der Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Knörr unterstützt, mit einem Eilantrag an den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof gewandt.
Berlin im Mai 1945
Das Konzert mit dem Titel "Orgelmusik und Lyrik um 1945", das ab Freitagabed auf Youtube steht, soll an das Kriegsende erinnern. Es bringe Musik und Texte von Opfern und Tätern zusammen und setze sich musikalisch mit der Menschheitskatastrophe des Zweiten Weltkriegs auseinander.
Organist Marcus Strümpe
Geschlossene Gotteshäuser - das trifft und betrifft in besonderer Weise auch die Kirchenmusik. Viele Musiker*innen nutzen das Internet, um in der Corona-Krise trotzdem ihr Publikum zu erreichen und mit neuen Formaten auch neue Fans zu gewinnen.
RSS - Konzert abonnieren