Themen
Brot für die Welt
Arme Länder, die unter dem Klimawandel besonders leiden, stehen im Mittelpunkt der 63. Spendenkampagne von "Brot für die Welt". Auftakt der Aktion ist am 28. November.
Klimaaktivistin Luisa Neubauer
Die "Fridays-for-Future"-Aktivistin Luisa Neubauer fordert von kirchlichen Institutionen mehr Anstrengungen beim Klimaschutz.
Schöpfung bewahren will
Industrieländern wie Deutschland kommt beim Klimaschutz eine besondere Verantwortung zu. Sie verursachen die meisten CO2-Emissionen. Die Kirchen rufen zu mehr Klimagerechtigkeit auf - und sind dabei selbst vom Klimaschutz betroffen.
RSS - Klimaschutzziele abonnieren