Themen

Kirchenmitglieder

04.05.2019 - 08:00
Es gibt zwei große Felder, die jetzt Investitionen brauchen: Gemeinden und Kommunikation.
Prognose: Zahl der Kirchenmitglieder könnte sich bis 2060 halbieren
03.05.2019 - 11:25
Die Kirchen müssen nach Auffassung des württembergischen evangelischen Synodalgesprächskreises Offene Kirche verstärkt die Menschen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren erreichen.
Gründe in der Kirche zu sein
02.05.2019 - 14:55
Wir haben unsere Nutzer*innen gefragt, warum sie in der evangelischen Kirche sind, und über 250 Antworten erhalten. Gute Gründe für eine Kirchenmitgliedschaft erfahren Sie hier im Überblick.
Alle Inhalte zu: Kirchenmitglieder
Jugendlicher kommt von der Kirche
02.05.2019 - 12:00
Markus Bechtold
evangelisch.de
Die evangelischen Landeskirchen und die Bistümer der katholischen Kirche in Deutschland sollen bis zum Jahr 2060 rund um die Hälfte weniger Mitglieder und um die Hälfte weniger Geld in der Kasse haben. So lautet das Ergebnis der Studie "Projektion 2060". Doch es gibt Hoffnung.
Gründe in der Kirche zu sein
25.04.2019 - 13:46
Markus Bechtold
evangelisch.de
evangelisch.de will von Ihnen erfahren, was Sie an der evangelischen Kirche gut und wichtig finden.
Der hannoversche Bischof Ralf Meister ist Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD).
08.04.2019 - 11:33
Karsten Frerichs
epd
"Kirche ist zu oft darauf aus, sich in ihrem So-Sein zu erhalten", sagt der hannoversche Landesbischof Ralf Meister. Es greife zu kurz, Kirchenmitgliedschaft zu öffnen in der Hoffnung, dass junge Menschen kommen, weil es nichts kostet.
Kirchliches Arbeitsrecht
13.03.2019 - 11:16
Dirk Löhr und Jens Büttner
epd
Für einschneidende Veränderungen beim sogenannten dritten Weg im kirchlichen Arbeitsrecht spricht sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow aus. Der Linken-Politiker plädiert außerdem für einen Umbau im Steuerrecht: Aus der Kirchensteuer könnte eine Kultursteuer werden.
Leere Kirchenbänke
12.03.2019 - 09:42
epd
Der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, sieht den gesellschaftlichen Einfluss der Kirchen drastisch schwinden. "Wir verlieren im Turbo-Modus", sagte Schneider dem "Kölner Stadt-Anzeiger".
23.02.2019 - 09:45
epd
Evangelische Kirchengemeinden müssen sich zunehmend mit der Schließung ungenutzter Kirchengebäude befassen. Das Problem leerstehender Gotteshäuser ist je nach Region unterschiedlich ausgeprägt, wie eine Umfrage des Evangelischen Pressedienstes (epd) ergab.
Die großen christlichen Kirchen in Deutschland verlieren weiter Mitglieder.
20.07.2018 - 16:03
epd
Der Mitgliederschwund in den beiden großen Kirchen setzt sich fort. Schuld ist vor allem der demografische Wandel: Mehr Mitglieder sterben als neue hinzukommen. 2017 stieg in beiden Kirchen aber auch die Zahl der Austritte.
Leere Kirchenbänke
20.07.2018 - 14:54
Patricia Averesch
epd
Kirchenaustritt aus Unzufriedenheit? Das kommt nach Ansicht des Religionssoziologen Gert Pickel eher selten vor. Stattdessen wirkt sich seiner Meinung nach etwas ganz Anderes auf die Austrittszahlen der Kirchen aus.
Der demografische Wandel auf dem Land
20.04.2018 - 13:19
Jörg Nielsen
epd
Der demografische Wandel und die schwindende Bevölkerung in ländlichen Regionen erfordern nach Ansicht des evangelisch-reformierten Kirchenpräsidenten Martin Heimbucher ein Umdenken in den Kirchengemeinden.
RSS - Kirchenmitglieder abonnieren