Themen

Katholische Bischofskonferenz

Jubiläum des arbeitsfreien Sonntag.
03.03.2021 - 11:15
Spitzenrepräsentanten aus Politik, Kultur, Gewerkschaften und Kirchen haben bei einer digitalen Jubiläumsveranstaltung zur Einführung des arbeitsfreien Sonntags vor 1.700 Jahren für den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft geworben.
katholische Abendmahlfeier mit Hostie
02.03.2021 - 13:13
Der Limburger Bischof Bätzing lehnt ein konfessionsübergreifendes Abendmahl beim Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt im Mai ab. Es könne keine gemeinsame Feier einer Heiligen Messe durch Geistliche verschiedener Konfessionen und keinen generellen Empfang der Eucharistie geben.
Schild an Ladentür
28.02.2021 - 13:41
Zum Jubiläum "1.700 Jahre freier Sonntag" haben die christlichen Kirchen an den bleibenden Wert eines arbeitsfreien Sonntags erinnert.
Alle Inhalte zu: Katholische Bischofskonferenz
Kölner Dom
14.02.2021 - 14:10
epd
Die Kritik an der Aufarbeitung von sexueller Gewalt in der Kirche reißt nicht ab. Im Fokus der Diskussion stehen weiter das Erzbistum Köln und der Streit um das unveröffentlichte Missbrauchsgutachten.
Öffnung von Eucharistie und Abendmahl für Christen anderer Konfessionen umstritten
07.10.2020 - 12:42
epd
Weniger als ein Jahr vor dem Ökumenischen Kirchentag gibt es in den Kirchenleitungen noch immer Bedenken gegen ein gemeinsames Abendmahl. Vor der generellen Erlaubnis seien noch wichtige Fragen zu klären, heißt es in einer Stellungnahme von Bischofskonferenz und EKD.
Margot Käßmann
27.09.2020 - 12:24
epd
Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, hat die katholische Deutsche Bischofskonferenz dafür kritisiert, auf ihrer Herbsttagung die Forderung von Frauen nach Zugang zu geweihten Ämtern "wieder abgeschmettert" zu haben.
22.09.2020 - 10:55
epd
In der Diskussion über eine mögliche wechselseitige Abendmahlsteilnahme von Protestanten und Katholiken hat die katholische Theologin Dorothea Sattler die aktuelle Kritik des Vatikans zurückgewiesen. Auf wissenschaftliche Argumente gehe die Glaubenskongregation nicht ein.
Bischof Georg Bätzing und Heinrich Bedford-Strohm beim ökumenischen Abschlusssegen
03.09.2020 - 16:38
Von Corinna Buschow (epd)
epd
Licht und Schatten in der Zusammenarbeit der Kirchen: Der neue Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, zeigt sich irritiert über evangelische Äußerungen zur Sterbehilfe. Zugleich glaubt er fest an Fortschritte beim gemeinsamen Abendmahl.
Katholische Kirche hat hohen Gesprächsbedarf zum Thema Sterbehilfe
03.09.2020 - 15:02
epd
Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat sich besorgt über unterschiedliche Auffassungen in seiner und der evangelischen Kirche zur Frage der Zulässigkeit des assistierten Suizids geäußert. Er habe "ökumenisch hohen Gesprächsbedarf".
Kardinal Reinhard Marx und Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm
11.02.2020 - 13:45
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat sein Bedauern über den baldigen Rückzug von Kardinal Reinhard Marx von der Spitze der katholischen Deutschen Bischofskonferenz zum Ausdruck gebracht.
13.09.2019 - 12:41
epd
Der Vatikan hat Einwände gegen den von der katholischen Deutschen Bischofskonferenz und katholischen Laien geplanten Reformprozess.
Krebspatient im Palliativzentrum
23.05.2019 - 15:44
epd
Die katholische Kirche setzt sich dafür ein, die Palliativversorgung in Deutschland und weltweit auszubauen. Wie man Menschen am Lebensende begleite, dürfe kein Thema für populistische Vereinfachungen sein.
Heinrich Bedford-Strohm (li.), und der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx,
21.05.2019 - 14:41
epd
Die Spitzen der katholischen, evangelischen und orthodoxen Kirche in Deutschland warnen mit Blick auf die Zuwanderung vor einer "Kultur der Angst". Man dürfe sich nicht anstecken lassen von "der Angst vor den 'Anderen' und der Angst vor der Zukunft", heißt es.
RSS - Katholische Bischofskonferenz abonnieren