Themen

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Mit einem Festgottesdienst ist am Sonntag das 125. Kirchweihjubiläum der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche gefeiert worden.
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
Der Berliner evangelische Bischof Christian Stäblein hat die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche als "echtes Stadtgedächtnis" gewürdigt. Die vor 125 Jahren eingeweihte Kirche sei ein Wahrzeichen Berlins im besten Sinne des Wortes, sagte Stäblein am Samstag im RBB-Rundfunk.
Kaiser-Wilhelm-Gedaechtniskirche in Corona-Krise nur zeitweilig geoeffnet.
Die Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ist trotz Corona-Pandemie bis zum Ostermontag täglich vom Mittagsläuten um 12 Uhr bis 17 Uhr für einzelne Besucher geöffnet.
Alle Meldungen: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
RSS - Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche abonnieren