Petra Bosse-Huber
Justiz in Belarus
EKD-Auslandsbischöfin Bosse-Huber hat mit Entsetzen auf die Verurteilung der belarussischen Regierungsgegnerin Maria Kolesnikowa reagiert. In dem Urteil komme die "erbarmungslose Fratze" des Lukaschenko-Regimes zum Ausdruck.
Evangelischer Pfarrer erhält Strafbefehl wegen Missbrauch
Gegen einen wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten evangelischen Pfarrer aus dem Dekanatsbezirk im bayerischen Weiden ist Strafbefehl erlassen worden. Er soll sich im Sommer 2019 an einer jungen Frau vergangen haben.
Die Idee der universellen Menschenrechte wird durch populistische politische Bewegungen, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit bedroht. Wie wichtig Freiheitsrechte für jeden Menschen sind, haben Vertreter von Justiz und Kirchen in Karlsruhe betont.
RSS - Justiz abonnieren