Ilse Junkermann
Mit einem Festgottesdienst im Magdeburger Dom wird die Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Ilse Junkermann, am Samstag nach zehnjähriger Amtszeit verabschiedet.
Die Menschen in den alten Bundesländern müssen stärker wahrnehmen und würdigen, dass die Geschichte der Menschen zur DDR-Zeit, die geprägt gewesen sei von der Diktatur, auch "in Nischen und zu bestimmten Zeiten" ein Leben mit schönen Seiten gewesen sei, sagte Junkermann.
Ilse Junkermann verlangte vor der Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, die Kriterien für Einwanderung müssten transparent sein.
RSS - Junkermann abonnieren