Themen

Jüdische Gemeinde

Abschrift der hebräischen Bibel geplant für Thüringens Jüdische Landesgemeinde.
15.10.2019 - 15:10
Die Thüringer Kirchen schenken den gläubigen Juden im Land eine neue Tora-Rolle. Zwei Jahre wird es brauchen, bis die ersten fünf Bücher der hebräischen Bibel - exakt 304.805 Buchstaben - per Hand auf das Pergament übertragen sein werden.
Das christliche Dialogpartner  vom ehemaligen Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Pinnenberg, Wolfgang Seibert, getäuscht worden seien, belastet den Dialog in der Nordkiche
12.11.2018 - 15:47
Die evangelische Nordkirche hat sich vom ehemaligen Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Pinnenberg, Wolfgang Seibert, distanziert. Solange nicht alle Fragen zu Seibert geklärt seien, sollten evangelische Gemeinden und Einrichtungen auf eine Zusammenarbeit mit ihm verzichten.
 Kirchenpräsident Volker Jung bezeichnete es als erschütternd, dass antisemitische Übergriffe für Jüdinnen und Juden zum Alltag in Deutschland gehörten.
21.08.2018 - 14:00
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Landesverband der Jüdischen Gemeinden in Hessen wollen ihre Zusammenarbeit verstärken.
Alle Inhalte zu: Jüdische Gemeinde
19.11.2017 - 09:35
epd
Der Augsburger Rabbiner und frühere Landesrabbiner von Westfahlen-Lippe, Henry G. Brandt, ist anlässlich seines 90. Geburtstages von der Jüdischen Kultusgemeinde in Bielefeld gewürdigt worden.
Kalender, der den Tag 31. Oktober zeigt
13.10.2017 - 15:43
epd
Ein von Ministerpräsident Stefan Weil (SPD) ins Gespräch gebrachter, dauerhaft arbeitsfreier Feiertag am Reformationstag (31. Oktober) stößt nach einer epd-Umfrage bei den Vertretern der Religionen in Niedersachsen auf ein geteiltes Echo.
19.02.2017 - 15:07
epd
Das jüdische Paul Spiegel Filmfestival zeigt Filme über jüdisches Leben, Geschichte und Kultur im Filmmuseum Düsseldorf.
Bundeskanzlerin Angela Merkel wird mit der Ohel-Medaille für ihren entschlossenen Einsatz gegen jede Form von Antisemitismus und ihr entschiedendes Bekenntnis zum jüdischen Staat Israel geehrt.
02.11.2016 - 11:23
epd
Merkel wird für ihre herausragenden Verdienste um das Judentum in Deutschland, ihren entschlossenen Einsatz gegen jede Form von Antisemitismus und ihr entschiedendes Bekenntnis zum jüdischen Staat Israel geehrt.
27.12.2015 - 10:26
Daniel Staffen-Quandt
epd
Bei der Integration von Flüchtlingen könnte die deutsche Gesellschaft nach Einschätzung des Zentralratspräsidenten Josef Schuster von den Erfahrungen der jüdischen Gemeinden profitieren.
03.12.2015 - 16:18
epd
Das American Jewish Committee (AJC) hat einen besseren Schutz jüdischer Gemeinden vor Angriffen gefordert. In den vergangenen 15 Jahren sei eine dramatische Zunahme des Antisemitismus bis hin zu Terroranschlägen wie zuletzt in Paris zu beobachten, erklärte die Direktorin des AJC Berlin, Deidre Berger. Dieser islamistische Terror sei Teil einer größeren Agenda und richte sich "gegen unsere liberalen Demokratien insgesamt". Viele kleine und mittlere jüdische Gemeinden in Europa klagten jedoch über mangelnde finanzielle Unterstützung beim Schutz ihrer Einrichtungen.
09.09.2015 - 14:08
epd
Bundespräsident Joachim Gauck hat der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland zum Start des Neujahrsfestes Rosch ha-Schana seine Solidarität zugesichert.
06.05.2015 - 13:39
epd
Die Mitgliederzahl der jüdischen Gemeinden in Deutschland hat weiter abgenommen.
20.10.2014 - 15:58
epd
Laut einem Urteil soll es sowohl rückwirkend als auch in Zukunft mehr Geld für die Gemeinde geben. Grund dafür sind demnach fehlerhafte Berechnungen. Eine Klage auf Zuschüsse für mehr Sicherheitspersonal wiesen die Richter ab.
Frankfurter Westendsynagoge
04.08.2014 - 20:42
epd
Nach Äußerungen zweier muslimischer Vertreter zum Gaza-Konflikt erwartet die Jüdische Gemeinde vom Rat, "dass er israelfeindliche und antisemitische Aussagen einzelner Mitglieder umgehend kritisiert und gegebenenfalls Konsequenzen daraus zieht."
RSS - Jüdische Gemeinde abonnieren