Holocaust Mahnmal in Berlin
Der Vorsitzende des Arbeitskreises "Kirche und Judentum" der pfälzischen Landeskirche, Pfarrer Stefan Meißner, hat angesichts von wachsendem Antisemitismus und wachsender Israelkritik in Deutschland gefordert, gegen die Judenfeindschaft in den Kirchen anzugehen.
An der Synagoge in Ulm kam es zu einem Brandanschlag.
Ein Unbekannter hat versucht, an der Synagoge in Ulm ein Feuer zu legen. Die Polizei fahndet nach dem Täter, der Staatsschutz wurde hinzugezogen. Jüdische Vertreter warnen vor zunehmendem Antisemitismus.
Heinrich Bedford-Strohm
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bedford-Strohm, ruft anlässlich der Grundsteinlegung des Mehrreligionenhauses "House of One" in Berlin zu mehr gegenseitigem Respekt und friedlicher Verständigung auf. Antisemitismus und Islamophobie nähmen zu.
RSS - Judenhass abonnieren