Themen
Nibelungenfestspiel vor dem Kaiserdom in Worms
06.06.2021 - 06:05
Auf der Festspiel-Bühne am Wormser Kaiserdom geht es im Juli ausnahmsweise nicht um die Nibelungensage, sondern um den Reformator Martin Luther. 500 Jahre nach dem Wormser Reichstag dreht sich bei den Nibelungen-Festspielen alles um dessen Ideen.
Reformator Luther auch in Form von Ampelmaennchen
23.03.2021 - 11:26
Zahlreiche Veranstaltungen zum 500. Jahrestag des Wormser Reichstags von 1521 können aufgrund der andauernden Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden.
Bedford-Strohm warnt vor Rassismus in Deutschland
19.02.2021 - 11:04
Zum Jahrestag des Anschlags von Hanau stellt der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm die Trauer um die Getöteten in den Mittelpunkt. Es gebe offenen und versteckten Rassismus in Deutschland. Dem müsse man entgegentreten.
Alle Inhalte zu: Jahrestag
04.04.2020 - 17:33
epd
Die Bürgerrechtsbewegung der Sinti und Roma in Deutschland begeht an diesem Samstag (4. April) einen wichtigen Jahrestag. Am Karfreitag vor 40 Jahren traten zwölf Sinti auf dem Gelände der evangelischen Versöhnungskirche der KZ-Gedenkstätte Dachau in den Hungerstreik.
08.06.2019 - 09:10
epd
Die Gründung des Bundes der Evangelischen Kirchen in der DDR jährt sich am Montag zum 50. Mal. Damit vollzogen die evangelischen Kirchen in der DDR die rechtliche und organisatorische Trennung von der gesamtdeutschen Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
Solingen
29.05.2018 - 10:39
epd
25 Jahre nach dem rechtsextremistischen Brandanschlag in Solingen haben Außenminister Heiko Maas (SPD) und Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) zum Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit aufgerufen. Das Andenken an die Todesopfer bleibe "ein Auftrag für uns alle", sagte Maas.
Martin Luther King
02.04.2018 - 11:33
epd
Die Baptistengemeinden in Deutschland haben den Menschenrechtler und Baptistenpastor Martin Luther King jr. zu dessen 50. Todestag gewürdigt.
Renke Brahms
20.06.2016 - 12:23
epd
Der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, hat zu einem offeneren Umgang zwischen der Bundesregierung und Russland aufgerufen.
10 Jahre Tsunami
22.12.2014 - 09:40
Michael Lenz
Am 26. Dezember 2004 überrollte ein gigantischer Tsunami weite Teile der Küsten des Indischen Ozeans. Hunderttausende kamen ums Leben, wer überlebte, war meist obdachlos. Heute sind die äußeren Spuren weitgehend beseitigt. Die inneren Wunden bleiben.
29.09.2014 - 12:14
epd
Der wissenschaftliche Dienst in Hannover gilt als Ideenschmiede der evangelischen Sozialethik. Nun feiert es einen runden Geburtstag.
RSS - Jahrestag abonnieren