Themen
Koran
Vor dem Beginn der Islamkonferenz unter Bundesinnenminister Horst Seehofer rückt die Ausbildung von Imamen in Deutschland in den Fokus der öffentlichen Debatte.
Verteidigung der geplanten Neuausrichtung der Islamkonferenz für die Suche nach einem "deutschen Islam".
Die nordrhein-westfälische Staatssekretärin für Integration, Serap Güler (CDU), hat die geplante Neuausrichtung der Islamkonferenz für die Suche nach einem "deutschen Islam" verteidigt. Die Forderung nach einem deutschen Islam sei "berechtigter denn je".
Deutsche Islamkonferenz
Mit seiner Aussage "Der Islam gehört nicht zu Deutschland" irritierte Seehofer kurz nach Amtsantritt die Muslime im Land. Jetzt steht sein Ministerium vor einem Neustart der Islamkonferenz. Gesucht wird nach einem "deutschen Islam".
RSS - Islamkonferenz abonnieren