Ein Nachweis eines großflächigen Einsatzes von Nervengas in Syrien durch die UN-Inspektoren sei ein klarer Interventionsgrund, sagte der katholische Moraltheologe Eberhard Schockenhoff.
Der neue Präsident Malis wird in einer Stichwahl bestimmt.
Nur eine Woche vor der Präsidentschaftswahl in Mali hat Nigeria den Abzug einiger seiner 1.200 Soldaten aus der UN-Mission in dem westafrikanischen Land angekündigt.
RSS - Intervention abonnieren