Christoph Wildfang bleibt trotz Coronawelle in Dehli.
Beim dramatischen Anstieg der Corona-Zahlen in Indien ist nach Einschätzung des deutschen Pfarrers Christoph Wildfang in Neu-Delhi noch längst kein Abflauen in Sicht. Die Menschen in Indien glaubten, dass das Schlimmste noch bevorstehe.
Besuch der Ausbildungshilfe in Indien
Die Kollekte, die normalerweise in den Konfirmationsgottesdiensten der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck eingesammelt wird, fließt der Ausbildungshilfe zu. Wie jungen Frauen in Indien damit geholfen wird, berichtet "blick in die Kirche"-Redakteur Olaf Dellit.
Filipinos erhalten Giveaways der Regierung
Die Corona-Pandemie wird überall als Bedrohung erlebt. Die Versuche, sie zu deuten, schüren Fremdenhass und bringen Verschwörungstheorien und die Suche nach Sündenböcken hervor, berichtet Romana Büchel von der katholischen Hilfsorganisation Fastenopfer. Es gibt aber auch Hilfe.
RSS - Indien abonnieren