Themen
"Weltverfolgungsindex 2019"
16.01.2019 - 09:44
Die Verfolgung religiöser Minderheiten hat viele Gesichter - und alle von ihnen sind hässlich. Denn Religions- und Gewissensfreiheit sind ein Menschenrecht. Mit seinem "Weltverfolgungsindex 2019" klagt Open Doors erneut die Staaten mit der "härtesten Christenverfolgung" an.
Unruhen am hinduistischen Wallfahrtsort Sabarimala
05.01.2019 - 16:55
In Indien halten die gewalttätigen Proteste gegen den historischen Tempelbesuch von drei Frauen weiter an. Am Samstag verübten Unbekannte im Bundesstaat Kerala erneut Brand- und Bombenanschläge auf Häuser und Büros von Politikern, wie indische Medien berichteten.
Sabarimala-Tempel
04.01.2019 - 12:27
In Indien hat eine dritte Frau das Besuchsverbot für den hinduistischen Sabarimala-Tempel gebrochen. Wie indische Medien am Freitag berichteten, konnte eine 46-jährige Gläubige aus Sri Lanka das Heiligtum im südindischen Bundesstaat Kerala trotz gewalttätiger Proteste betreten.
Alle Inhalte zu: Indien
Pakistanische Christen
18.12.2018 - 15:53
epd
Eine Woche vor Weihnachten äußert das katholische Hilfswerk Missio Sorge um die Sicherheit von Christen in Pakistan, Indien und Nigeria.
Indische Journalistinnen halten Plakate und rufen Parolen während eines Protestes gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz in Neu-Delhi.
14.12.2018 - 12:32
Iris Völlnagel
epd
Immer wieder macht Indien Schlagzeilen mit Berichten über grausame sexuelle Gewalt gegen Frauen und Kinder. Doch sechs Jahre nach der tödlichen Gruppenvergewaltigung einer Studentin formiert sich Widerstand, die #metoo-Bewegung kommt in Schwung.
Proteste beim Sabarimala-Tempel
26.10.2018 - 13:07
epd
Nach mehrtätigen gewaltsamen Protesten gegen den Zugang von Frauen zu einem wichtigen Hindu-Tempel hat die indische Polizei Hunderte Gläubige festgenommen. Etwa 2.000 radikale Hindus seien inhaftiert worden, nachdem sie Frauen den Weg versperrt hätten.
Der indische Theologe S.Abraham Navara
25.10.2018 - 09:12
Iris Völlnagel
1706 landete der sächsische Theologe und Francke-Schüler Bartholomäus Ziegenbalg im Auftrag des dänischen Königs als erster deutscher protestantischer Missionar im südindischen Tharangambadi. In der vergangenen Woche feierte die Gemeinde 300 Jahre Neu-Jerusalem-Kirche.
Frauenrechte in Indien
28.09.2018 - 10:37
epd
In einer mit Spannung erwarteten Entscheidung hat Indiens Oberstes Gericht das bestehende Frauenverbot in einem der wichtigsten Hindu-Tempel aufgehoben.
06.09.2018 - 11:32
epd
In Indien ist Homosexualität künftig nicht mehr strafbar: In einer als historisch gefeierten Entscheidung hob das Oberste Gericht des Landes am Donnerstag ein mehr als 100 Jahre altes Verbot auf, das homosexuelle Handlungen zwischen Erwachsenen unter Strafe stellte.
18.08.2018 - 11:26
epd
In Südindien warten nach massiven Überschwemmungen Zehntausende Menschen auf Rettung. Hunderte Soldaten sind im Bundesstaat Kerala mit Booten und Helikoptern im Einsatz, um Flutopfer zu evakuieren.
Vergewaltigungen von Mädchen in Indien
30.04.2018 - 16:54
Michael Lenz
Indien ist weltweit eines der Länder mit den meisten Vergewaltigungsfällen. International sorgen nur noch die besonders spektakulären, entsetzlichen und brutalen Vergewaltigungen für Schlagzeilen. Doch welche Rolle spielt dabei die Religion?
Stadt Auroville
28.02.2018 - 15:13
Manon Priebe
evangelisch.de
Ein Ort der ewigen Erziehung, des ständigen Fortschritts und einer Jugend, die niemals altert: Auroville in Indien ist die Idee einer perfekten Stadt. Wer hier wohnen möchte, muss bereit sein, nach den Prinzipien der "Göttlichen Mutter" zu leben.
18.02.2018 - 11:35
epd
Mit einem bunten Gottesdienst mit indischer Musik, Tanz und Schauspiel hat das katholische Entwicklungshilfswerk Misereor am Sonntag im Münchner Liebfrauendom seine diesjährige bundesweite Fastenaktion eröffnet.
RSS - Indien abonnieren