Denkmal für einen Ketzer: Der Hussenstein
Hier soll der Reformator Jan Hus während des Konstanzer Konzils vor 600 Jahren verbrannt worden sein. Die römisch-katholische Kirche sagt, das hätte nicht sein müssen. Arnd Brummer ist am Bodensee auf Spurensuche und sieht das anders.
Das Badische Landesmuseum vermeldet eine spektakuläre Entdeckung: Es hat nach eigenen Angaben ein Stück des Mantels des spätmittelalterlichen Reformators Jan Hus (um 1370-1415) gefunden.
RSS - Hussiten abonnieren