Der umstrittene Satirebeitrag mit einem ans Kreuz genagelten Osterhasen stand nach Auffassung von ZDF-Intendant Thomas Bellut nicht im Widerspruch zu den Programmrichtlinien des Senders.
Oliver Welke
Der Christliche Medienverbund KEP hat eine Programmbeschwerde gegen die ZDF-Satiresendung "heute-show" eingelegt. Im Zentrum der Kritik stehen eingeblendete Bilder, auf denen anstelle von Jesus Christus ein Osterhase beim letzten Abendmahl und am Kreuz zu sehen ist.
Die ZDF-Satiresendung "heute-show" hat sich erneut für einen Beitrag entschuldigt, in dem der stotternde AfD-Fachreferent Dieter Amann gezeigt wurde.
RSS - heute-show abonnieren