Am 19. August 2007 waren während des einwöchigen Stadtfestes acht Inder von einer Gruppe Deutscher angegriffen und über den Marktplatz gehetzt worden. Die Inder flüchteten in eine Pizzeria.
Blick aus dem Spielzimmer der Notunterkunft auf den Schnee
Der Journalist Tim Plachner berichtete im SiegerlandKurier über die Unterbringung von Flüchtlingen in einer ehemaligen Kaserne in Burbach (NRW). Dabei erstaunte ihn die Ausländerfeindlichkeit, die in sozialen Netzwerken geäußert wurde.
RSS - Hetzjagd abonnieren