Hospizarbeit in Coronazeiten
Die Corona-Pandemie erschwert die Begleitung von Sterbenskranken in Hospizen. Hygiene- und Quarantäneregeln führen die Arbeit stellenweise ad absurdum. In der ambulanten Betreuung fehlt es an Ehrenamtlichen.
Das evangelische Fröbelseminar in Kassel soll zu einer Akademie mit der Möglichkeit eines Bachelor-Abschlusses ausgebaut werden.
RSS - Hessen abonnieren