Themen
Bauarbeiten am Kloster Loccum
24.11.2020 - 16:57
Die hannoversche Landeskirche muss für die Grundsanierung des Klosters Loccum tiefer in die Tasche greifen als zunächst angenommen. Die Kosten sind im Laufe der Jahre auf mehr als 33 Millionen Euro gestiegen, so der Vorsitzende des zentralen Landessynodalausschusses, Jörn Surborg
23.11.2020 - 15:50
In der Debatte um Corona-Beschränkungen zieht die evangelische Kirche eine klare Grenze. Der bayerische Landesbischof Bedford-Strohm stellte in seinem Bericht vor der Landessynode klar, dass sich Corona-Leugner nicht auf die christliche Freiheit berufen können.
EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm im Kirchenamt in Hannover, wo das  Synodenpräsidium analog tagt. Die 120 Synodalen sind online zugeschaltet.
08.11.2020 - 19:40
Angesichts des Mitgliederschwunds kommt langfristig weniger Geld in die Kassen, zusätzlich macht die Corona-Krise das Sparen für die evangelische Kirche besonders dringlich: Auf der Tagung sollen weitreichende Sparmaßnahmen beschlossen werden.
Alle Inhalte zu: Haushalt
Pinkes Sparschwein mit Kreuz
11.11.2019 - 18:38
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Die EKD-Synode hat den Haushalt der EKD für 2020 diskutiert. Unter anderem soll der Innovationsfonds für digitale Projekte, der 2019 beschlossen wurde, 2020 weitergeführt werden. Die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt wird mit 1,3 Millionen Euro unterstützt.
15.08.2019 - 14:09
epd
Die Evangelische Kirche im Rheinland plant, mehr Geld für junge Menschen auszugeben. 730.000 Euro sollen laut dem Haushaltsentwurf für das kommende Jahr in die Jugendarbeit und ein Jugendcamp fließen.
Bastkorb mit Geldscheinen
12.11.2018 - 17:40
Lilith Becker
evangelisch.de
Dank der gestiegenen Kirchensteuereinnahmen bleibt der Haushalt der EKD für das Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr konstant. Als neuer Posten sind dabei 1,3 Millionen Euro für die Aufklärung von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche vorgesehen.
Entwicklungsminister Gerd Müller
09.11.2018 - 15:28
epd
Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) und Hilfsorganisationen haben die geplante Erhöhung der Entwicklungs- und Nothilfe begrüßt.
Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2017 erneut gestiegen.
02.05.2018 - 11:32
epd
Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2017 erneut gestiegen. Wie das Friedensforschungsinstitut Sipri am Mittwoch in Stockholm mitteilte, gaben die Staaten im vergangenen Jahr insgesamt 1,739 Billionen US-Dollar (rund 1,433 Billionen Euro) für ihre Streitkräfte aus.
02.12.2017 - 16:34
epd
Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat am späten Freitagabend in Frankfurt am Main den Haushalt für 2018 beschlossen. Er hat ein Volumen von 655 Millionen Euro.
eingeschmolzene Playmobil-Lutherfiguren
13.11.2017 - 17:16
Hanno Terbuyken
evangelisch.de mit Material von epd
Das Reformationsjubiläum wird teurer als geplant. Der Mehraufwand wird aus den Rücklagen der EKD finanziert.
Straße mit Schriftzug "2017"
11.11.2016 - 12:46
epd
Im Haushaltsplan, den der Bundestag Ende November verabschiedet, sind statt der vorgesehenen fünf Millionen Euro 11,65 Millionen Euro im Etat der Kulturstaatsministerin für das Reformationsjubiläum eingeplant.
Soldaten der malischen Armee stehen am 06.02.2014 im Trainingscamp in Koulikoro in Mali.
06.07.2016 - 13:58
epd
Die Präsidentin von Brot für die Welt kritisiert den Entwurf des Bundeshaushalts für 2017. Es zeichne sich eine Tendenz ab, Entwicklungszusammenarbeit immer mehr zur Abwehr von Flüchtlingen zu instrumentalisieren.
RSS - Haushalt abonnieren