Eine Person öffnet im Supermarkt einen Geldbeutel
Soziale Spaltung nach Corona
In der Corona-Krise sind die Reichen reicher und die Armen zahlreicher geworden, sagt der Soziologe Christoph Butterwegge. Was dagegen helfen würde und warum finanzielle Ungleichheit die Demokratie gefährdet, erklärt er im Interview.
Diakoniefahnen vor Gebäude
Steigende Preise
Die Diakonie Deutschland warnt vor einem drastischen Anstieg der Armut durch die hohe Inflation. Sie fordert von der Bundesregierung eine grundsätzlich geregelte Hilfe in Notfällen statt immer neuer Einmalzahlungen.
Steigende Preise verschärfen die Armut
Diakonie
Die Diakonie warnt vor den Folgen von steigenden Lebenshaltungskosten für Empfänger von Sozialleistungen. "Steigende Lebensmittelpreise treffen die Ärmsten am härtesten", erklärte Vorständin Maria Loheide.
RSS - Hartz IV abonnieren