Reformationsfenster sind fertig
Debatte um Kunstwerk
Die Marktkirche in Hannover erhofft sich vom Einbau des von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) gestifteten Reformationsfensters lebendige Diskussionen über Kunst und Glauben.
Neuer Rabbiner Levi Gottlib der jüdischen Chabad-Bewegung
Synagoge im alten Bahnhof
Die jüdische Chabad-Bewegung nutzt in Hannover einen früheren Bahnhof als Synagoge und Bildungszentrum. Das gibt es sonst nirgendwo in Deutschland.
Jüdische Gemeinde in Hannover
"Aus der Zugstation ist eine Gottesstation geworden", schmunzelt Rabbi Levi Gottlib in seiner architektonisch besonderen Synagoge in Hannovers Südstadt. Früher war hier ein Bahnhof.
RSS - Hannover abonnieren