Themen
Geschlossener Laden
24.08.2020 - 16:44
Der Berliner Bischof Christian Stäblein ist gegen eine weitere Ausweitung der Ladenöffnungszeiten an Sonntagen. "Der Einzelhandel ist für den Menschen da und nicht umgekehrt", betonte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz in Berlin.
Ehrenamtliche Helferin
14.04.2020 - 14:06
Über 90 Prozent er Güter werden über die Weltmeere geliefert. Im globalen Corona-Shutdown, wird die Schifffahrt noch mehr als bisher zum zentralen Glied in der Logistik-Kette. Und mit ihr die Seeleute - unter erschwerten Bedingungen. Seemannsdiakonin Freytag muss flexibel sein.
Ehemaliges Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen im Winter
04.12.2019 - 17:21
Sterne, Glocken und Christbaumkugeln mit dem Bild des Auschwitz-Tors und des Todesstreifens im Konzentrationslager - das gab es bis vor kurzem beim weltweit größten Onlineversandhandel Amazon zu erstehen.
Alle Inhalte zu: Handel
Karussell am Potsdamer Platz.
27.11.2017 - 19:00
epd
Der Handelsverband und die beiden großen Berliner Kirchen haben am Montagabend gemeinsam die Adventsbeleuchtung eingeschaltet. Mit der symbolischen Aktion in der Einkaufspassage "Mall of Berlin" läuten Handel und Kirchen seit Jahren traditionell die Adventszeit ein.
Einkaufstüte aus Papier mit dem Aufdruck "Shop, Shop, Shop".
17.11.2016 - 16:10
epd
Zehn verkaufsoffene Sonntag für jede Kommune in Deutschland fordert der Handelsverband Deutschland. Kirchenleute, Gewerkschafter und Politiker wollen die Sonntagsruhe erhalten.
Passanten gehen mit Einkaufstüten durch die Innenstadt von Hamburg.
16.11.2016 - 10:25
epd
Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert bundesweit einheitliche Regeln für verkaufsoffene Sonntage.
13.11.2016 - 10:52
epd
Internationale Handelsabkommen dürfen nach Überzeugung der Entwicklungshilfe-Expertin Cornelia Füllkrug-Weitzel die Armut nicht verschärfen.
03.09.2016 - 18:03
epd
Die bundesweit größte Messe für fairen Handel, die "Fair Friends" in Dortmund, hat in diesem Jahr steigende Besucherzahlen verbucht.
Eine Demonstrationsteilnehmerin mit Plakat "Stop TTIP" nimmt am 23.04.2016 in Hannover (Niedersachsen) auf dem Opernplatz an einer Demonstration gegen das umstrittene transatlantische Freihandelsabkommen TTIP teil.
24.08.2016 - 16:34
Thomas Klatt
"Brot für die Welt" gehört zu den 30 Nichtregierungsorganisationen, die für den 17. September zu Großdemonstrationen gegen die umstrittenen Handelsabkommen TTIP und CETA aufrufen. Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von "Brot für die Welt", erklärt im Interview, warum.
Flyer mit dem Hinweis auf die bundesweite "Stop Ceta, TTIP-Demonstration" am 17.09.2016 sind am 23.08.2016 in Berlin in der Bundespressekonferenz zu sehen.
23.08.2016 - 13:03
epd
In knapp vier Wochen wollen die Gegner der EU-Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA in sieben deutschen Großstädten auf die Straße gehen.
TTIP leaks
04.05.2016 - 16:25
Lilith Becker
evangelisch.de
Martin Dutzmann findet gut, dass die TTIP-Dokumente nun enthüllt worden sind. Als EKD-Bevollmächtigter des Rates bei der Bundesregierung und der EU setzt er sich dafür ein, dass die Auswirkungen des Abkommens auf Schwellen- und Entwicklungsländer berücksichtigt werden.
20.12.2015 - 12:15
epd
Die Mitglieder der Welthandelsorganisation (WTO) haben sich auf ein Ende der umstrittenen Exportsubventionen für Agrargüter geeinigt.
11.11.2015 - 18:08
epd
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat verkaufsoffene Sonntage in einem Gewerbegebiet bei München verboten. Die Richter erklärten in einer Entscheidung am Mittwoch in Leipzig, dass die Gemeinde Eching bei München Möbelhäusern und Baumärkten keine Sonntagsöffnungen gestatten dürfe.
RSS - Handel abonnieren