EKD-Schriftzug im Plenum der EKD-Synode
Blick hinter die Kulissen
Die EKD verfügt über drei Gremien: die Synode, die Kirchenkonferenz und den Rat. Synode und Rat sind gleichrangig, aber mit unterschiedlichen Aufgaben ausgestattet. Die Kirchenkonferenz spiegelt den föderalen Aufbau der Landeskirchen wider.
Wenn der Pfarrer zum Manager wird
Pfarrer werden an der Universität zu Gelehrten ausgebildet, müssen aber später in der Gemeinde jede Menge organisieren und verwalten. Der Theologieprofessor Michael Herbst bringt Pastoren deshalb "spirituelles Gemeindemanagement" bei.
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) verfügt über drei Gremien: die Synode, die Kirchenkonferenz und den Rat.
RSS - Gremien abonnieren