Themen
Kreuzweg für die Schöpfung
Kreuzweg für die Schöpfung
Fast 500 Kilometer weit wollen sie ein Holzkreuz durch Deutschland tragen. Am Freitag machten sich die Aktivisten vom "Kreuzweg für die Schöpfung" auf die sechste Etappe. Sie demonstrieren gegen Braunkohleabbau und Klimawandel.
 Protestbewegung gegen die Atomanlagen
Sie sind nicht laut in ihrem Protest, aber beharrlich. Jeden Sonntag trifft sich die Initiative "Gorlebener Gebet" in einem Wald. Noch nie, so versichern sie, ist eine Andacht ausgefallen.
Gorlebener Gebet
Gorlebener Gebet: 25 Jahre lang, jeden Sonntag, wird beim geplanten Endlager für Atommüll dafür gewacht und gebetet, dass verantwortungslos erscheinende Energiepolitik nicht die Zukunft der Schöpfung gefährdet. Was lässt die Menschen wiederkommen?
Alle Meldungen: Gorlebener Gebet
Kreuzweg für die Schöpfung
Kreuzweg für die Schöpfung
RSS - Gorlebener Gebet abonnieren