Weihfiguren der Inka-Kultur in Gestalt eines nackten Paares aus Gold und Silber
Vor 500 Jahren beendeten die spanischen Eroberer die Inka-Kultur. Damals prallten zwei Welten - und damit vor allem auch zwei Wertvorstellungen brutal aufeinander.
In Zentralchile hat die Umweltbehörde den umstrittenen Gold- und Silberbergbau an der argentinischen Grenze gestoppt.
Ab 2012 will eine neue "Allianz zur Rohstoffsicherung" daran arbeiten, mehr Bodenschätze für deutsche Firmen zu erschließen - beispielsweise in Afrika und Iran.
RSS - Gold abonnieren