Themen

Gesellschaft

Kinder unter Gottes besonderem Schutz
23.10.2020 - 17:02
Vor einem Gericht hat ein Staatsanwalt religiös argumentiert und mit dem vermeintlichen Bibelzitat "Wer sein Kind liebt, der züchtigt es" die Gewalt eines Vaters relativiert. Der hatte seine Kinder verprügelt. Doch der Satz stehe so gar nicht in der Bibel, so OKR Mucks-Büker.
Religion als Verliererin in der Krise?
23.10.2020 - 12:33
Akademiedirektor Christoph Picker hat seine Kirche aufgefordert, mutiger zu agieren. In der Corona-Pandemie könne man den Eindruck gewinnen, viele Kirchenvertreter hätten Angst, etwas Falsches zu sagen, sagte der Leiter der Evangelischen Akademie der Pfalz am Freitag in Landau
Verbale belästigung auf der Straße
14.10.2020 - 16:07
Die Evangelische Jugend in Bayern fordert mehr Einsatz gegen sexuelle Belästigung auf der Straße, das sogenannte "Catcalling" (Katzenrufe).
Alle Inhalte zu: Gesellschaft
St. Johanniskirche in Würzburg dient 70 Synodalen als Tagungsraum 2020
07.10.2020 - 09:03
Susanne Schröder
epd
Evangelische Dekanatssynoden tagen derzeit in Bayern ohne Publikum - wegen Corona. Selbst die Landessynode musste in einer riesigen Event-Halle ohne Gäste tagen. Grund dafür sind die rechtlichen Vorgaben. Gut findet das aber längst nicht jeder.
06.10.2020 - 12:00
epd
Ein Manifest guter Nachbarschaft haben Vertreter von evangelischen, katholischen und muslimischen Gemeinden im Kreis Weilheim-Schongau unterzeichnet. Zur guten Nachbarschaft gehöre neben dem Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit und Achtung der Schöpfung der Schutz Andersgläubiger.
Mahnwache vor Synagoge in Hamburg nach Anschlag
05.10.2020 - 17:51
epd
Ein Jahr nach dem Anschlag in Halle wurde in Hamburg ein jüdischer Student vor der Synagoge niedergeschlagen. Die Forderungen am Tag danach ähneln sich: mehr Schutz für jüdische Einrichtungen und mehr Engagement gegen Antisemitismus.
Beatrix Spreng
25.09.2020 - 11:40
epd
Der Brandenburger Freiheitspreis 2020 geht an Pfarrerin Beatrix Spreng aus Joachimsthal. Die evangelische Theologin engagiere sich seit mehr als 25 Jahren erfolgreich gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, so der Kurator des Domstifts Brandenburg, Cord-Georg Hasselmann
Kindertagesstätte in Kaiserslautern-Betzenberg
21.09.2020 - 13:17
Alexander Lang
epd
Viele Familien sind durch Corona an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gelangt und brauchen Hilfe. Die evangelische Kirche will sich besser um sie kümmern. Expert;innen haben sich dazu bei einem Fachtag in Kaiserslautern ausgetauscht.
Bus Café der Kirche vor dem Einkaufzentrum
19.09.2020 - 09:24
Charlotte Morgenthal
epd
Früher drängten sich Schüler in dem Bus. Heute gibt es in dem Gefährt Café und Kuchen. Mit dem Gelenkbus steuert die evangelische Kirche im Harzvorland ungewöhnliche Haltestellen an. Das Projekt ist ein Beispiel für die Suche nach neuen Wegen.
Frankfurter Hauptfriedhof
19.09.2020 - 09:20
Franziska Hein
epd
Pflegeleichte Urnengräber statt Reihengrab: Mit dem Wandel der Bestattungskultur werden Flächen auf städtischen Friedhöfen frei. Wie begegnen Kommunen dem Wandel? Anlässlich des Tages des Friedhofs an diesem Wochenende (19./20.9.): ein Besuch auf dem Frankfurter Hauptfriedhof.
Präses Annette Kurschus  nachdenklich bei Interview
08.09.2020 - 13:42
Holger Spierig
epd
Die Corona-Krise rückt für die westfälischen Präses Kurschus Fragen in den Fokus, wie Menschen in Zukunft verantwortlich leben wollen. Über Einzelfragen der Corona-Krise dürften Zusammenhänge wie etwa der globalisierte Handel oder der Klimawandel nicht aus dem Blick geraten.
Abstandsschild in der Kirchenbank
07.09.2020 - 07:45
epd-Gespräch: Urs Mundt
epd
Der Göttinger Soziologe Berthold Vogel hat im Blick auf künftige Pandemie-Bekämpfung gefordert, neben der Gesundheit auch das soziale Leben, auch in Kirchen, zu schützen. "Wir müssen es nach den Monaten der Beschränkungen und Schließungen wagen, die Güter abzuwägen", so Vogel.
Holger Speier Buch "So passier mit Gott"
03.09.2020 - 13:24
epd
Fast drei Dutzend Menschen aus Marburg, zwischen 10 und 80 Jahren alte Angehörige unterschiedlicher Konfessionen, erzählen von ihrem Glauben - der Marburger Gymnasiallehrer Holger Speier hat die Geschichten zu einem Buch zusammengefügt.
RSS - Gesellschaft abonnieren