Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
Die Einschränkungen der Corona-Pandemie haben auch den 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main maßgeblich beeinflusst. Den drängenden Themen der Zeit in Gesellschaft und Kirchen stellten sich die Christen weitgehend im digitalen Raum.
Politiker und Kirchenvertreter haben am Freitagabend Synagogen-Gottesdienste besucht. Die Bundesjustizministerin nannte es unerträglich, dass jüdische Menschen in diesem Land wieder Angst haben müssen vor Hass und Gewalt.
Luftaufnahme des Geländes des Auguste-Viktoria-Hospitals.
Pauliina Parhiala leitet seit Mai das Büro des Lutherischen Weltbunds in Jerusalem und steht damit dem Auguste-Viktoria-Hospital auf dem Ölberg als Repräsentantin vor. Im Interview erzählt sie von ihrer Arbeit und den Herausforderungen, mit denen sie zu kämpfen hat.
RSS - Gaza abonnieren