Journalist Deniz Yücel
Ein Jahr saß er in türkischer Untersuchungshaft. Bei einer Lesung bedankte sich Deniz Yücel bei seinen Freunden und Kollegen: Ihm gehe es gut, sagt er. Doch sein Kampf für Pressefreiheit in der Türkei geht weiter.
Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat mehr als 100 im Februar im Norden Nigerias entführte Schülerinnen freigelassen. Nur ein Mädchen ist noch in den Händen der Miliz, weil es sich weigerte, zum Islam überzutreten.
Der Interamerikanische Gerichtshof für Menschenrechte soll überprüfen, ob die Freilassung des Ex-Präsidenten gerechtfertigt war. Perus amtierender Präsident Pedro Pablo Kuczynski hatte Fujimori an Heiligabend aus humanitären Gründen begnadigt.
RSS - Freilassung abonnieren