Themen
22.03.2021 - 08:00
Als ich das erste Mal in meinem Leben mit einem Umzugsunternehmen zu tun hatte, waren die Möbelpacker ziemlich begeistert, denn wir hatten nicht viel. „Na, für einen Pastorenhaushalt ist das ja ein Klacks!“ scherzte ein Angestellter, der im Monat zuvor den Umzug eines sehr belesenen Kollegen nebst Frau und drei Kindern begleitet hatte.
30.10.2020 - 17:01
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat in der Corona-Pandemie zu Solidarität und Selbstverantwortung aufgerufen. Einander beistehen sei die beste Basis, um in der Krise zu bestehen, sagte er.
Jesus am Kreuz
30.10.2020 - 11:41
Der Kirchenhistoriker Christopher Spehr warnt vor einem falschen Verständnis von Luther Freiheits-Begriff. "Diese Freiheit ist nie eine aus sich selbst hervorgehende, autonome Freiheit, sondern stets an Gott gebunden", sagte er.
Alle Inhalte zu: Freiheit
Reformationstag 2020
29.10.2020 - 06:05
Ulf Buschmann
ekd.de
Erfahren Sie, wo und wie am 31. Oktober 2020 der Reformationstag mit Hygienekonzepten im ganzen Land gefeiert wird. Ein beispielhafter Überblick.
Georg Bätzing
18.06.2020 - 09:16
Sven Lilienström
Initiative Gesichter der Demokratie
Seit März 2020 ist der Limburger Bischof Georg Bätzing auch Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie, sprach mit dem gebürtigen Rheinland-Pfälzer über Demokratie, den Synodalen Weg und die Corona-Krise.
Netztheologen Titelbild
10.01.2020 - 17:00
Claudius GrigatChris und Roman
evangelisch.de
Virtuelle Realität: Nur Eskapismus oder mehr? Was ist eigentlich Realität? Wie steht die Freiheit dazu in Bezug? Und was ist das Himmelreich?
11.10.2019 - 17:00
Claudius GrigatChris und Roman
evangelisch.de
Virtuelles Geld - böse oder gut? Chris und Roman erörtern diese und andere Fragen rund um Bitcoin, LIbra und alle möglichen Blockchain-Währungen.
Demonstration gegen Rechts
09.11.2018 - 15:35
epd
Mit einer "Erklärung der Vielen" haben führende deutsche Kulturinstitutionen am 9. November ein Zeichen für die Kunstfreiheit und gegen einen erstarkenden Rechtspopulismus gesetzt. "Kunst und Kultur müssen frei und kritisch bleiben können".
Lutherdenkmal in Hannover.
31.10.2018 - 09:19
Frank Muchlinsky, Anne Kampf, Jörg Echtler, Hanno Terbuyken
evangelisch.de
"Was haben die Protestanten jemals für uns getan?" haben wir scherzhaft in unserem Video zum Reformationstag 2015 gefragt. Die Antworten erklären wir hier ein bisschen genauer.
Pussy Riot
17.07.2018 - 13:51
epd
Sie kamen in Sturmhauben in eine Kirche, skandierten und gestikulierten: Die Frauen von "Pussy Riot" bei ihrem berühmt-berüchtigten Auftritt 2012 in Moskau. Ob der russische Staat sie danach fair behandelte, darüber urteilte ein europäisches Gericht.
17.06.2018 - 15:40
epd
Mit Gedenkveranstaltungen ist am Sonntag in Berlin an den 65. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR am 17. Juni 1953 erinnert worden.
Martin Luther King während einer Rede um 1966.
03.04.2018 - 15:34
epd
Mit zahlreichen Veranstaltungen erinnern die Baptistengemeinden in Deutschland an den 50. Todestag des amerikanischen Bürgerrechtlers Martin Luther King am Mittwoch.
 Veteranin des Kampfes gegen die Apartheid
03.04.2018 - 08:55
Benjamin Dürr
epd
Winnie Madikizela-Mandela war mehr als nur die Frau des früheren südafrikanischen Präsidenten. Als unnachgiebige Aktivistin musste auch sie für ihren Kampf gegen die Apartheid mehrmals ins Gefängnis. Doch danach stürzte die Heldin tief.
RSS - Freiheit abonnieren