Besucherin blickt in der Ausstellung "Wir sind viele" auf Porträts von Menschen aus Bethel.
Eine Ausstellung mit Porträts des Fotografen Jim Rakete von Menschen aus Bethel ist offizieller Teil der Gedenkveranstaltung des Deutschen Bundestages für die Opfer des Nationalsozialismus.
Die Internationalen Liga für Menschenrechte würdigte damit den couragierten Einsatz der beiden Preisträger für Menschenrechte und die Aufklärung über die Ursachen von Flucht.
Kapuziner-Mönche und Franziskaner-Nonnen bewohnen das Kloster Stühlingen an der . Wie sie leben, hat Fotograf Kiên Hoàng Lê porträtiert. Einen Monat hat er gemeinsam mit ihnen gearbeitet und gebetet.
RSS - Fotograf abonnieren