Ein Rinnsal fließt durch das Flussbett der Ahr
Pastor zum Jahrestag der Flut
Vor einem Jahr kam das Wasser. Es hat Flecken hinterlassen. Wasserflecken sind hartnäckig, das weiß sicher nicht nur die gute Hausfrau. Pastor Thomas Rheindorf liegen die Wasserflecken auf der Seele.
Kerzen als Zeichen der Hoffnung im Ahrtal im Helfer-Camp in Grafschaft
Seelsorge im Ahrtal
Seelsorgerin und Pfarrerin Julia-Rebecca Riedel hört seit einem Jahr den Menschen im Ahrtal zu.
zerstörte Strassen und Häuser in Bad Neuenahr-Ahrweiler
Die Flut: Was vor einem Jahr geschah
Ein Jahr nach der Flutkatastrophe, die Teile von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen verwüstete, ist der Wiederaufbau noch lange nicht abgeschlossen. Die Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 wird die Unglücksregion noch auf Jahre prägen.
Alle Inhalte: Flutopfer
RSS - Flutopfer abonnieren