Themen
Russlands Militär kämpft seit 15 Monaten in Syrien. Zu Neujahr sollte das berühmte Alexandrow-Ensemble die Soldaten fern der Heimat erfreuen. Doch der Flug des Chores endet über dem Schwarzen Meer.
Eine Gedenkstätte zur Erinnerung an die Opfer des Germanwings-Absturzes wird am Freitag im westfälischen Haltern am See offiziell eröffnet. In einer ökumenischen Feierstunde wird die Stätte auf dem kommunalen Friedhof in Anwesenheit der Angehörigen der Opfer eingesegnet.
Papst Franziskus ermahnte die Konfliktparteien, eine Verhandlungslösung zu finden.
RSS - Flugzeugabsturz abonnieren