Themen
Schließung von Kirchen und Gemeindehäusern
01.08.2019 - 15:37
Vom Bankenaufsichtsrecht zum Finanzchef der Evangelischen Landeskirche in Baden - diesen Weg ist Martin Wollinsky gegangen. Er erzählt, wieso die Kirche gar nicht so reich ist wie gedacht, was sich an den kirchlichen Angeboten ändern muss und wie Pfarrer entlastet werden sollen.
Hans Leyendecker
27.05.2019 - 15:16
Der Präsident des evangelischen Kirchentags, Hans Leyendecker, sieht in den sinkenden Mitgliederzahlen der Kirchen in Deutschland eine Chance für die Ökumene.
04.05.2019 - 17:28
Im Bundestag hat ein FDP-Abgeordneter eine Diskussion um eine Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen angestoßen. Die Bundesländer sehen das noch zurückhaltend - wohl auch, weil sie es bezahlen müssten.
Alle Inhalte zu: Finanzen
20.04.2019 - 09:22
epd
Spitzenvertreter der beiden großen Kirchen haben sich für den Erhalt der Kirchensteuer ausgesprochen. Die Ausstrahlungskraft der Kirche hänge zwar nie an einem bestimmten Finanzierungssystem, sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
06.04.2019 - 16:36
epd
In Berlin endet am Samstagabend die Frühjahrstagung der Landessynode der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Zur Sprache kamen zuletzt die Pensionszahlungen für Pfarrer im Ruhestand, der Zustand der Demokratie und der Klimaschutz.
"Gute-Kita-Gesetz"
14.12.2018 - 16:06
epd
Das "Gute-Kita-Gesetz" hat den Bundestag und den Bundesrat passiert, obwohl es aus den Ländern und der Opposition viel Kritik gab. Die Länder wollen die Bundesmittel auf Dauer. Grüne und Linke wollen bundeseinheitliche Qualitäts-Standards.
Kirchensteuereinnhamen steigen bei katholischer und evangelischer Kirche im Jahr 2019.
14.12.2018 - 11:18
epd
Die Kirchen verbuchen seit Jahren wegen guter Konjunktur steigende Steuereinnahmen, obwohl sie Mitglieder verlieren. Eine Studie des IW verheißt ihnen, dass es so weitergehen könnte. Die evangelische Kirche selbst ist da skeptischer.
Konsumdruck setzt verschuldete Menschen unter Druck.
13.12.2018 - 10:50
Jana-Sophie Brüntjen
epd
Die Weihnachtszeit kann Menschen laut Experten tiefer in die Schuldenfalle treiben. "An Weihnachten sind alle einem großen Konsumdruck ausgesetzt", sagte Heribert Newrzella von der Schuldnerberatung der Diakonie in Berlin dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Die Kirchensteuereinnahmen steigen in der Rheinische Kirche.
12.12.2018 - 15:36
epd
Die Evangelische Kirche im Rheinland nimmt in diesem Jahr deutlich mehr Geld aus der Kirchensteuer ein als erwartet und rechnet für 2019 mit einem weiteren Anstieg.
Boris Pistorius
11.12.2018 - 12:59
epd
Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat eine baldige Lösung im Streit um die Verpflichtungserklärungen von Flüchtlingsbürgen versprochen. Aktuell sei das Land noch in Abstimmungen mit dem Bundessozialministerium, sagte er am Dienstag in Hannover.
Symbolbild Euros
10.12.2018 - 15:38
epd
In einer Kirchenverwaltung in München sind 180.000 Euro veruntreut worden. Der Betrug war bereits im Juli im Kirchengemeindeamt des evangelisch-lutherischen Dekanats München aufgefallen. Das Arbeitsverhältnis mit einer beschuldigten Person wurde beendet und Strafanzeige gestellt.
Ökumenischer Kirchentag 2019 in Dortmund
10.12.2018 - 13:24
epd
Das Land Nordrhein-Westfalen fördert den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund mit 3,9 Millionen Euro. Der Arnsberger Regierungspräsident Hans-Josef Vogel (CDU) habe den Förderbescheid im Namen der Landesregierung an Verantwortliche des Kirchentages übergeben.
Geld und Kirche
30.11.2018 - 11:08
epd
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gibt im kommenden Jahr 701 Millionen Euro aus, rund 46 Millionen Euro mehr als im laufenden Jahr.
RSS - Finanzen abonnieren