Themen
Kirchensteuer
11.07.2020 - 15:32
Die Corona-Pandemie reißt riesige Löcher in die Etats der hannoverschen Landeskirche. Denn weil viele Menschen arbeitslos oder in Kurzarbeit sind, zahlen sie keine Kirchensteuer. Mitgliederverluste verschärfen die Situation.
Jugendliche lesen in der Bibel
09.07.2020 - 09:34
Die evangelische Kirche verliert immer mehr Mitglieder. Deswegen wird schon länger über andere Formen der Kirchenmitgliedschaft nachgedacht. Jüngere Menschen könnten etwa eine Zeit lang von der Kirchensteuer befreit werden.
Familienbonus in Corona-Krise ist zu gering.
03.07.2020 - 09:09
300 Euro pro Kind: Der Bund will mit dieser Einmalzahlung die Finanznot von Familien in der Corona-Krise lindern. Gut gemeint, aber nicht ausreichend, meinen diejenigen, die gerade so über die Runden kommen. Experten der Diakonie fordern weitere, dauerhafte Hilfen.
Alle Inhalte zu: Finanzen
Martin Kastrup
30.06.2020 - 14:22
Marcus Mockler
epd
Der Finanzchef der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Oberkirchenrat Martin Kastrup, sieht seine Kirche angesichts von Mitgliederschwund und Kirchensteuerausfällen vor starken Veränderungen. Im epd-Gespräch forderte er eine Zehn-Jahres-Strategie.
Erich Theodor Barzen, Finanzchef der bayerischen evangelischen Landeskirche
10.06.2020 - 17:00
Achim Schmid
epd
Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern erwartet in den kommenden Jahren verminderte Einnahmen. Sie startet aber nach den Worten des kirchlichen Finanzreferenten, Erich Theodor Barzen, in die mageren Jahre in guter Verfassung.
Berneuchener Haus Kloster Kirchberg
19.05.2020 - 09:08
Susanne Müller
epd
Nach der Corona-Krise wird in kirchlichen Tagungshäusern nichts mehr sein wie vorher, ist Akademiedirektor Jörg Hübner von der Evangelischen Akademie Bad Boll überzeugt. Den Weg dort hin gehen die Teams der Häuser mit viel Kreativität.
15.05.2020 - 12:28
epd
Der Landeskirchenrat der Evangelischen Kirche der Pfalz hat angesichts der sich ankündigenden wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise bereits im April eine zehnprozentige Haushaltssperre verhängt.
Kurzarbeitergeld wird nicht besteuert und führt bei Kirchen zu Einbußen bei der Kirchensteuer.
14.05.2020 - 11:46
Franziska Hein
epd
Die Kurzarbeit wirbelt auch die Kirchenfinanzen auf lange Sicht durcheinander: Denn das Kurzarbeitergeld ist steuerfrei. Evangelische Landeskirchen und katholische Bistümer rechnen mit einem Rückgang der Kirchensteuereinnahmen bis zu 25 Prozent.
USA Kirche in Corona-Krise
11.05.2020 - 10:58
Konrad Ege
epd
Auch in den USA bleiben wegen der Corona-Pandemie die Kirchen geschlossen. Spenden und Kollekten gehen dramatisch zurück. Das bringt viele Gemeinden in solche Not, dass sie nun sogar staatliche Hilfe in Anspruch nehmen.
Bayern Kreuz bei Wiesenthau
27.04.2020 - 09:52
Achim Schmid
epd
Auch die Kirche spürt die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Die Folgen einer Minderung der Kirchensteuer und Einnahmeverluste für kirchliche Einrichtungen sollen durch einen Rettungsschirm und einen Nachtragsetat abgefedert werden, der kirchliche Finanzchef Erich Theodor Barzen.
Kirchengebäude als Modell
25.04.2020 - 09:25
Gabriele Ingenthron
epd
Kirchenaustritte und schrumpfende Gemeinden führen dazu, dass auch Gotteshäuser aufgegeben werden. Im Osten Bayerns zeigt sich die Entwicklung bereits deutlich. Doch die Kirchenbasis stemmt sich dagegen. Was tun ohne Orte der Identifikation?
Corona-Bonds sollen finanziell schwächeren europäischen Ländern zu helfen.
22.04.2020 - 13:37
epd
Die Bundesregierung lehnt Corona-Bonds bisher ab. Jetzt hat sich das Sozialwissenschaftliche Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) der Forderung angeschlossen, mit solchen Bonds finanziell schwächeren europäischen Ländern zu helfen.
Ekkehard Thiesler
01.04.2020 - 11:48
Ingo Lehnick
epd
Die Kirchen bleiben in der Corona-Krise sonntags leer - und auch die wichtigen Kollekten fallen weg. In dieser Situation biete die Online-Kollekte eine Lösung an, sagt der Vorstandsvorsitzende der Bank für Kirche und Diakonie (KD-Bank), Ekkehard Thiesler.
RSS - Finanzen abonnieren