Zwei weitere Deutsche in der Türkei festgenommen
Wie eine Sprecherin des Auswärtigen Amts am Freitag in Berlin sagte, geht die Bundesregierung von einer Festnahme aufgrund politischer Vorwürfe aus.
Unter den Inhaftierten sind die türkische Direktorin von Amnesty International, Idil Eser, und der deutsche Aktivist Peter Steudtner, wie die Menschenrechtsorganisation in London mitteilte.
Die Journalisten Björn Kietzmann, Chris Grodotzki und Ruben Neugebauer waren am Wochenende in der Kurdenmetropole Diyarbakir im Südosten der Türkei für 30 Stunden in Gewahrsam genommen worden.
RSS - Festnahme abonnieren