Themen
27.05.2021 - 13:57
Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare trotz Verbot des Vatikans. Stark! Und wie wäre es nun mal mit geweihten Priesterinnen?
26.04.2021 - 11:53
Die große Belastung von Müttern in der Corona-Pandemie muss nach den Worten der Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs mehr gewürdigt werden. Die Krise verlange vor allem alleinerziehenden Müttern und Vätern viel ab, sagte sie am Sonntag in der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg.
Margot Käßmann
25.04.2021 - 11:06
Die evangelische Theologin und ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann ärgert sich über Vorurteile über Mütter und Karriere.
Alle Inhalte zu: Feminismus
Gleichberechtigung in Kirche errreicht
23.04.2021 - 09:45
epd-Gespräch: Renate Kortheuer-Schüring
epd
Die evangelische Frauenarbeit ist nach Ansicht der Theologieprofessorin Dorothea Wendebourg auf EKD-Ebene nicht länger notwendig. "Sie ist entbehrlich", sagte Wendeboug. "Wenn es darum geht, Frauen noch stärker zur Geltung zu bringen, brauchen wir die Frauenarbeit nicht mehr."
Frauenarbeit der EKD im Wandel
21.04.2021 - 11:10
Renate Kortheuer-Schüring
epd
Für die Frauen in der evangelischen Kirche mit ihren traditionsreichen Verbänden steht viel auf dem Spiel: Ihre EKD-weite Schaltstelle, das "Zentrum", soll nach jüngsten Plänen fast komplett aufgelöst werden.
08.03.2021 - 06:05
Birgit Mattausch
Von Zeit zu Zeit die Welt beobachten. Und heute, am Weltfrauentag, natürlich alle die, die keine Cis-Männer sind.
Zeichnung eines populären mittelalterlichen Amuletts, das Mutter und Kind vor dem Dämon Lilith schützen soll.
21.01.2021 - 00:00
Anna Laura Gundler
In mehreren religiösen Texten wird der Name Lilith erwähnt, doch wer ist sie und welche Rolle nimmt sie ein? Historisch-theologische Texte warnten und verdammten sie, doch zeitgenössische Feministinnen erkoren sie zur Urfeministin.
30.05.2019 - 07:37
epd
Die weltweite Klimabewegung "Fridays for Future" wird maßgeblich von Frauen geprägt. Das ergab eine internationale Befragung in neun Ländern, deren erste Ergebnisse von der Technischen Universität Chemnitz verbreitet wurden.
Margot Käßmann freut sich über Blumen von ihren Töchtern zum Muttertag.
08.05.2019 - 15:29
epd
Die evangelische Theologin Margot Käßmann ärgert sich darüber, dass Mütter bis heute von der Gesellschaft bevormundet werden.
03.04.2019 - 15:35
Katharina Payk
Susan Faludi erzählt in ihrem jüngsten Werk die Geschichte ihres Vaters, der zu Stefánie wurde, und verknüpft sie mit der ereignisreichen Geschichte Ungarns. Dabei stellt sie sich die Frage, was Identität ist.
08.03.2019 - 15:02
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Frauen mussten sich ihren Platz in der evangelischen Kirche erst schaffen. Einen Gipfel dieser Entwicklung stellen die Werkstätten zu Feministischer Theologie dar, die sowohl Pfarrerinnen als auch ehrenamtliche Frauen ermutigten, sich zu emanzipieren.
03.02.2019 - 09:10
epd
Die Rapperin Lady Bitch Ray stellt sich Gott als Frau vor. "Ich bin muslimische Alevitin, Gott wurde mir immer als einer Art Mensche mit Bart beschrieben", sagte sie dem evangelischen Magazin "chrismon".
Oft sind nur an Bedeutenden Kirchen professionelle Kirchenmusiker angestellt, daher bleiben viele Gemeinden auf das Engagement ihrer nebenamtlichen Organisten angewiesen.
18.01.2019 - 11:19
Ralf Siepmann
Männliche Kopfgeburten, Newcomerinnen, Wundertier-Attitüden und der Weg zur Parität: Ein Gespräch mit Christa Kirschbaum, Landeskirchenmusikdirektorin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, in der Interviewreihe zu Musik, Kultur und Verkündigung.
RSS - Feminismus abonnieren