Themen
Buss- und Bettag ist Tag der Einkehr und des Gebets bei Protestanten.
18.11.2020 - 06:06
Vor einem Vierteljahrhundert wurde der Buß- und Bettag in allen Bundesländern mit Ausnahme Sachsens abgeschafft. Auch die Volksbegehren für den Erhalt scheiterten. Gefeiert wird der Tag aber weiterhin. Oft bewusster und kreativer als zuvor.
18.11.2020 - 05:50
1995 wurde der Buß- und Bettag als gesetzlicher Feiertag in allen Bundesländern außer in Sachsen aus dem Kalender radiert. Bis heute protestieren Protestanten gegen die Abschaffung. Mit einer guten Portion Kreativität.
Innenansicht der Ev. Kirchengemeinde Blankenese am Markt in Hamburg Blankenese
17.11.2020 - 15:27
Die ARD überträgt am Mittwoch, 18. November, ab 10 Uhr den Fernseh-Gottesdienst zum diesjährigen Buß- und Bettag live aus dem Hamburger Stadtteil Blankenese. Dabei berichten Schüler:innen von ihren Erfahrungen vom Unterricht während der Corona-Zeit.
Alle Inhalte zu: Feiertage
 Ort Weiltingen im Landkreis Ansbach schließt Läden am Buß- und Bettag
17.11.2020 - 11:08
Diane Mayer
epd
Seit 25 Jahren widersetzen sich die Einwohner von Burk im Landkreis Ansbach der Abschaffung des Buß- und Bettages. Auch andere Orte gehören zu den Buß- und Bettags-Rebellen. Doch deren "Front" bröckelt inzwischen.
Buß- und Bettag als Tag der Umkehr und Besinnung
16.11.2020 - 13:11
epd
Für den Heidelberger evangelischen Theologen Helmut Schwier ist es keine Option, den 1995 abgeschafften Buß- und Bettag als gesetzlichen Feiertag wiederzugewinnen. Es sei aber an der Zeit, über einen jüdischen und einen muslimischen gesetzlichen Feiertag nachzudenken.
Herz aus Getreide
29.09.2020 - 12:04
epd
Bauern blicken laut der Pastorin Ricarda Rabe auf eine durchwachsene Erntebilanz für 2020: "An einigen Stellen kam der Regen gerade noch rechtzeitig, andernorts fehlte er und fehlt immer noch. Kein Katastrophenjahr für den Ackerbau und die Futterbetriebe, aber auch kein gutes."
Religionsbeauftragter Markus Grübel
23.09.2020 - 09:13
epd
Der Beauftragte der Bundesregierung für Religionsfreiheit, Markus Grübel (CDU), verlangt von den deutschen Hochschulen, Ausweichtermine anzubieten, wenn Prüfungstermine auf wichtige religiöse Feiertage fallen.
Osterlamm und Jesus haben etwas miteinander zu tun.
11.04.2020 - 08:47
kirche-bremen.de
Das Osterfest erinnert an die Auferstehung Jesu Christi, die sich nach biblischer Überlieferung in den frühen Morgenstunden des Ostersonntags ereignete.
Karfreitags als Feiertag in Österreich
25.11.2019 - 14:27
epd
Die evangelische Kirche in Österreich klagt gegen die Abschaffung des Karfreitags als Feiertag für evangelische Christen vor dem österreichischen Verfassungsgerichtshof.
Buß- und Bettag ist in Sachsen frei
18.11.2019 - 10:58
epd
Sachsens Bürger sollen nach dem Willen der SPD im Freistaat künftig keinen erhöhten Beitrag zur Pflegeversicherung als Gegenleistung für den freien Buß- und Bettag mehr zahlen.
Jom Kippur ist der höchste jüdische Feiertag.
10.10.2019 - 11:56
evangelisch.de mit dpa
Jom Kippur ist der höchste jüdische Feiertag. Die Gläubigen bitten zum Abschluss der zehn Bußtage, die auf das Neujahrsfest folgen, um die Vergebung ihrer Sünden.
21.04.2019 - 12:47
epd
Der Linken-Politiker Gregor Gysi hält Religion trotz seines eigenen Atheismus auch für moderne Gesellschaften für wichtig. "Ich glaube zwar nicht an Gott, aber ich möchte auch keine gottlose Gesellschaft", sagte Gysi dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag): "Ich fürchte sie sogar."
19.04.2019 - 15:57
epd
Der Wiener Theologe Ulrich Körtner warnt mit Blick auf die neue Karfreitags-Regelung in Österreich vor einem "Kulturbruch". Die Bundesregierung des Landes habe den Karfreitag auf dem Altar wirtschaftlicher Interessen geopfert.
RSS - Feiertage abonnieren