Zuversichtsbrief - Woche 76
Wer sich als Teil einer Gemeinschaft fühlt, ist bereit, vieles für diese zu tun. Sei es nun für die Familie, die Nachbarschaft oder den Verein. Doch Solidarität hat oft eine Grenze. Frank Muchlinksy regt an, diese doch einmal aufzuweichen.
Familienleben im Homeoffice
Unstimmigkeiten über den Umgang mit den Kindern in der Corona-Krise sind Experten zufolge für zahlreiche Paare zu einer schweren Belastungsprobe geworden. Viele Beziehungen hätten unter Streitigkeiten über Zuständigkeiten und Pflichten bei der Kinderbetreuung gelitten.
Carlotta (4) aus Dresden bemalt ein Osterei
Zu Corona-Zeiten sind für Kinder Oster-Rituale wichtig, so die Referentin für Elementarpädagogik am Institut für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg, Heike Helmchen-Menke. Die Theologin erklärt, wie beim Eierfärben oder Picknck der Glaube für Kinder erlebt werden kann.
RSS - Famile abonnieren