Themen
26.01.2021 - 11:14
Der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, ist besorgt über die "antidemokratischen Fliehkräfte" in westlichen Demokratien. Wenn man diesen Fliehkräften etwas entgegensetzen wolle, bräuchten die Bürger mehr Verantwortungsbewusstsein.
10.11.2020 - 16:33
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zur Eröffnung der internationalen religiösen Friedenskonferenz in Lindau am Bodensee zu mehr Dialog zwischen den Religionen aufgerufen.
Altbundespräsident Joachim Gauck
16.06.2019 - 14:57
Der früherer Bundespräsident Gauck spricht sich für "eine erweiterte Toleranz in Richtung rechts" aus und erntet gemischte Reaktionen. Amtsinhaber Steinmeier wirbt für mehr Offenheit in gesellschaftlichen Auseinandersetzungen.
Alle Inhalte zu: Extremismus
Der Sänger der deutschen Punkband "Feine Sahne Fischfilet"
24.10.2018 - 16:27
epd
Die Stiftung Bauhaus Dessau will eigentlich das 100. Baushausjubiläum im kommenden Jahr bewerben - muss sich aber weiter der Kritik an der Absage eines "Feine Sahne Fischfilet"-Konzertes stellen.
Sachsenhausen
20.09.2018 - 09:15
Thomas Klatt
Es war am 10. Juli dieses Jahres. Teilnehmer einer Gruppe aus dem Bundestagswahlkreis der AfD-Fraktionschefin Alice Weidel am Bodensee sollen bei einem Besuch der Gedenkstätte Sachsenhausen an Gaskammern gezweifelt und KZ-Verbrechen relativiert haben. Ein einmaliger Fall?
Christen und AfD
19.09.2018 - 10:16
epd
Eine Mitgliedschaft in der AfD und ein Leben als Christ schließen sich laut dem hannoverschen Landesbischof Ralf Meister nicht aus, solange sich die AfD im Rahmen des geltenden Rechts bewegt.
Evangelischer Theologieprofessor Ulrich Körtner
11.09.2018 - 16:14
epd
Die Kirchen sollten AfD-Wähler nach Auffassung des Wiener Theologen Ulrich Körtner nicht ausgrenzen.
Jan-Werner Müller
11.09.2018 - 12:57
epd
Populisten wie die AfD legen es nach Ansicht des Politologen Jan-Werner Müller darauf an, jeden Konflikt als Kulturkampf darzustellen.
Wolfgang Schäuble
11.09.2018 - 12:44
epd
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat Gewalt und das offene Zurschaustellen rechtsextremer Gesinnungen auf Demonstrationen in den vergangenen Wochen scharf verurteilt.
08.09.2018 - 16:03
epd
Mit Blick auf zunehmenden Rechtspopulismus und -radikalismus, Fake News und Verrohung in sozialen Netzwerken appelliert der rheinische Altpräses Nikolaus Schneider an die Kirchen, sich deutlicher zu positionieren.
06.09.2018 - 16:28
epd
Die rechtsgerichtete Organisation "Pro Chemnitz" hat für Freitag erneut zu einer Demonstration in der westsächsischen Stadt aufgerufen.
In Chemnitz haben am Sonntag rund 1.000 Menschen ein Zeichen gegen Gewalt und Fremdenhass gesetzt.
02.09.2018 - 17:49
epd
In Chemnitz haben am Sonntag rund 1.000 Menschen ein Zeichen gegen Gewalt und Fremdenhass gesetzt. Sie folgten am Nachmittag einem Aufruf der evangelisch-lutherischen Kirche zu einer Kundgebung auf dem Neumarkt.
01.09.2018 - 11:01
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat seine Kritik an der AfD erneuert.
RSS - Extremismus abonnieren